https://www.faz.net/-gum
Vergleichsweise kühl: Melsungen und der umliegende Schwalm-Eder-Kreis sind noch keine Hotspots

Frankfurter Inzidenz über 1200 : Fast ganz Hessen ist ein Hotspot

Die Sieben-Tage-Inzidenz klettert unter anderem in Frankfurt sprunghaft weiter. Über Nacht sind zwei weitere Kreise zu Hotspots geworden. Die Hospitalisierungsinzidenz steigt, ebenso die Zahl der Corona-Kranken in Kliniken.
Ärztin aus Leidenschaft: Tamana Bartel-Fasell an ihrem Arbeitsplatz in einem Büro im Gesundheitsamt

Kinder in der Pandemie : „Ich versuche, Ängste zu lösen“

Die Corona-Pandemie bestimmt seit zwei Jahren die Arbeit in den Gesundheitsämtern und bündelt viele Kräfte. Das spürt auch Tamana Bartel-Fasell, die im Frankfurter Amt in der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin arbeitet.
Vorratsdatenspeicherung: „Datenschutz ist Tatenschutz“ hört man von Ermittlern.

Verbotene Nutzung der Luca-App : Grenzen des Datenschutzes

Die verbotene Nutzung der Luca-App durch Polizei und Staatsanwälte in Mainz zeigt: Die Befugnisse der Behörden bei der Strafverfolgung reichen oft nicht aus.
Eine Intensivfachpflegerin betreut auf der Intensivstation des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe einen Covid-19-Patienten.

Coronavirus in Deutschland : Die Inzidenz steigt weiter stark an

Die Omikron-Variante des Coronavirus breitet sich weiter aus. Das Robert-Koch-Institut registriert fast 75.000 Neuinfektionen und eine Sieben-Tage-Inzidenz von 553,2. Seit Pandemie-Beginn hat sich fast jeder Zehnte in Deutschland mit Covid-19 infiziert.

Feuerwerker bei der Bundeswehr : Ein Fehler könnte der letzte sein

Oberfeldwebel Jonas Loosen ist Metallbauer und nach einer intensiven Ausbildung Feuerwerker bei der Bundeswehr. Der 23 Jahre alte Mann aus der Eifel hat gelernt, mentalen Druck auszuschalten.

Bundeswehr-Hubschrauberpilot : Feuer, Flut, Tod

Zwischen Krieg und Rettungsaktionen von Katastrophe zu Katastrophe. Als Hubschrauberpilot bei der Bundeswehr

Luftüberwachung bei Zürich : Jeder Punkt ein Flugzeug

Jürg Müller arbeitet in der Luftüberwachung im Zürcher Oberland. Der sogenannte Identification Operator hilft, den Luftraum über der Schweiz sicherer zu machen.