https://www.faz.net/-gum

Neues von den Promis : Ariana Grande hat geheiratet

Die Sängerin hat Dalton Gomez in einer kleinen Zeremonie das Ja-Wort gegeben, Bella Hadid wird von der israelischen Regierung kritisiert, und Bill Gates soll eine Affäre mit einer Microsoft-Angestellten gehabt haben – der Smalltalk.

Corona-Pandemie

Spezialaufbau: Mit Leckerlis sollen Gartenschläfer in diese Apparatur im Garten von Sabine Knapp gelockt werden, in der sie gezählt, gefilmt, gemessen und gewogen werden.

Forschungsprojekt : Wo lebt der Gartenschläfer überhaupt noch?

Einige Haushalte in Südhessen beteiligen sich an einem Forschungsprojekt von BUND, Uni Gießen und Senckenberg zum Gartenschläfer. Dabei soll festgestellt werden, wie groß die Population noch ist.
Aus der Nymphe schlüpfen: Zikaden in Maryland bereiten sich auf ihr kurzes, aber intensives Leben über der Erde vor.

Zikaden in Amerika : Zirpen wie ein Rasenmäher

Die kleinen Insekten sind selten zu sehen und nicht nur Freude für Entomologen. Alle 17 Jahre erobern die Zikaden die USA. Jetzt ist es mal wieder soweit.

Der ESC und Corona : Das Finale ist auch Teil eines Forschungsprojekts

In den vergangenen Tagen kam es in einzelnen Delegationen zu Corona-Fällen. Trotzdem geht der ESC in Rotterdam weiter – denn das Finale soll unter allen Umständen stattfinden und dient sogar der Wissenschaft.
Die Momentaufnahme von Susanne Zaun: Pandemie-Trennungen.

Kultur und Corona : Warten auf das Publikum

Unsere Autorin kann während der Pandemie zwar weiter als Regisseurin arbeiten. Trotzdem sehnt sie sich nach dem Moment, wenn das Gegenüber zurückkehrt.
In Sydney: ein Supermond steht Ende April über der Harbour Bridge.

Reisen in der Pandemie : Supermond-Rundflug in Rekordzeit ausverkauft

Es dauerte keine drei Minuten, bis die rund 100 Tickets für den „Flug ins nirgendwo“ weg waren: Die Passagiere fliegen dabei von Sydney nach Sydney – und beobachten in 13.000 Metern Höhe einen Supermond sowie eine Mondfinsternis.
Auf einer Trage wird ein verletzter Jude fortgetragen.

Zwei Tote : Tribüneneinsturz in Synagoge bei Jerusalem

In einer israelischen Siedlung in der Nähe Jerusalems ist in einer Synagoge eine Tribüne eingestürzt. Zwei Menschen starben dabei. Jüdische Menschen feierten gerade das Schavuot-Fest.
Schön bunt: Ein Drittel der hessischen Goldwespenarten sind gefährdet.

Insektensterben in Hessen : Immer weniger Goldwespen

Die Artenvielfalt schwindet: Mehr als ein Drittel der in Hessen vorkommenden Goldwespenarten sind gefährdet. Für den Schutz der Insekten können auch Privatleute einen wichtigen Beitrag leisten.
Lange galten Katzen in Teilen Chinas als Spezialität.

Tiermärkte in China : Kampf den Katzenjägern

In Schanghai werden wohlgenährte Hauskatzen entführt und für den Verzehr in den Süden geschmuggelt. Nun eilen Freiwillige zur Rettung – der Tiere sowie des Rufs der Nation.

Neue Formensprache in China : Das Design-Reich der Mitte

China ist bekannt für raffiniertes Kunsthandwerk und billige Massenware. Bis jetzt. Eine neue Generation Gestalter will das Land mit einer modernen Formensprache zu alter Design-Größe führen. Das ist ganz im Sinne der Regierung.

Schweizer Flugsicherung : Drohne über Tower

Das Krisenmanagement der Schweizer Flugsicherung probt mehrmals im Jahr eine Katastrophenlage. Damit im Ernstfall alles glimpflich abläuft.

Fluglotsen : Abstand halten

Faszinierender Funk: Lotsen der Deutschen Flugsicherung in Langen bei Frankfurt tragen wie ihre Kollegen im Tower eine hohe Verantwortung.

Pilot in der Pandemie : Am Boden bleiben

Ein Schweizer Pilot hat durch die Pandemie notgedrungen seine Rolle gewechselt und ist nun Zuhause bei den Kindern, während seine Frau aufgestockt hat.