https://www.faz.net/-gum
Aussichtspunkt Zeller Horn: Noch ist Schnee auch in tieferen Lagen zu sehen.

Im Südwesten : Wetterexperten warnen vor Tauwetter mit Hochwasser

Viel Regen und wärmere Temperaturen sorgen in den kommenden Tagen dafür, dass die Schneedecke in den Hochlagen teilweise und in den mittleren Höhenlagen vollständig schmilzt. Rasche Anstiege der Wasserstände sind die Folge.

Hass-Kommentare im Netz : Wenn Rentner zum Mord aufrufen

Sie verbreiten online Hass und Hetze: Staatsanwälte versuchen möglichst viele von denen zur Rechenschaft zu ziehen, die im Netz die Tötung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gelobt haben.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Ein Porträt des Schauspielers Oliver Masucci, neue Designermöbel, neue Mode und ein altes, aber umso besseres Rezept: Das und mehr gibt es in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins. – hier zum Download.
Zwischen den Lockdowns: Zwei Frauen sonnen sich im vergangenen Sommer am Playa de Palma.

Hilfsgelder für Verkehrswende : Mit der Tram an die Playa de Palma

Eine Straßenbahnlinie soll von der Innenstadt von Palma über den Flughafen bis nach El Arenal führen – mit einem Stopp am „Ballermann“-Strand. Bisher nutzten Millionen Fahrgäste jedes Jahr Busse für die Strecke.

Urban Sketchers : Strich für Strich

Urban Sketchers entziehen sich der allgegenwärtigen Beschleunigung. Im Zeichnen entwickeln sie eine Art Liebesverhältnis zu ihrem Objekt. Sei es ein altes Fahrrad oder die Justitia auf dem Römerberg in Frankfurt.

Großrazzia : Schlag gegen Drogenbanden

Etwa 1300 Polizeibeamte haben bei einer Großrazzia in Sachsen und anderen Bundesländern das Drogenmilieu ins Visier genommen. Vor allem in Dresden und Leipzig wurden zahlreiche Gebäude durchsucht.
Will Präsidentin werden: Amanda Gorman 2018

Schlau und schön : Amanda Gorman unterzeichnet Modelvertrag

Wenige Tage nach ihrem Auftritt vor dem Kapitol hat Amanda Gorman bei einer Modelagentur unterschrieben. Für die Zukunft hat sie aber noch ambitioniertere Ziele.

Lübcke-Prozess : Ein Mann für alle Fälle

Mustafa Kaplan stammt aus der Türkei – und ist Anwalt des rechtsextremen mutmaßlichen Mörders von Walter Lübcke. Das ist nicht das erste überraschende Mandat des Strafverteidigers.
Langer Lockdown: Italien wurde vom Coronavirus hart getroffen.

Toter Neunjähriger in Italien : Aggressiv gegen sich selbst

In Italien hat sich ein Neunjähriger offenbar das Leben genommen. Das unter Kindern verbreitete Phänomen der Gewaltanwendung gegen sich selbst soll sich während des langen Lockdowns in dem Land verstärkt haben.
Ein Projekt, das durch den Naturschutz-Euro gefördert wird: Die Bienenbotschaft hilft Insekten.

Naturschutz-Euro : Zoobesuch als Projektförderung

Mit jeder Eintrittskarte für den Frankfurter Zoo kann künftig ein Euro gespendet werden, um zum Erhalt der Artenvielfalt beizutragen. Sechs Projekte sollen auf diese Weise unterstützt werden.

Auswilderung in Argentinien : Zurück in die Wildnis

In den Esteros del Iberá wurden siebzig Jahre nach ihrem Verschwinden wieder Jaguare in die Freiheit entlassen. Das hat Sogwirkung für einen nachhaltigen Tourismus.

Hobby für junge Städter : Ist Imkern das neue Yoga?

Die neue Generation der Stadtimker will etwas mit den Händen und aktiv für die Umwelt tun. Aber nicht alle sind froh über das rasant gestiegene Interesse.

Gefeierte Autorin : Ist Berlin ein guter Ort für Kunst, Cemile Sahin?

Cemile Sahin ist eine der interessantesten Künstlerinnen des Landes und beschreibt Gewalt in Büchern, Fotos und Filmen auf ihre eigene Art. Die Tochter kurdischer Eltern zeigt uns die Menschen, die sie inspirieren und erklärt, warum Kunst und Politik nicht zu trennen sind.
Julika Diener überzeugte die Jury bei der diesjährigen Preisvergabe von „Jugend schreibt“.

„Jugend schreibt 2021“ : „Ich wollte deren Geschichte teilen“

Vier Preisträger stehen am Ende unseres Wettbewerbs „Jugend schreibt“. Ihre Geschichten faszinieren. An der Lese- und Schreibwerkstatt haben inzwischen fünfzigtausend Schülerinnen und Schüler teilgenommen.

Valle de los Caídos : Im Tal der Gefallenen

Die Guardia Civil klopfte: „Da kommen wieder Überreste!“ LKW mit Kriegstoten standen vor der Basilika. Im Valle de los Caídos ist Spaniens größte Massengrab.

Baskisch : Ein Universum für sich

Baskisch zu sprechen war früher verboten. Dafür gab es für die Schülerin Schläge. Heute erfährt die einzige isolierte Sprache Europas eine andere Wertschätzung