https://www.faz.net/-gum
Bald offiziell Amerikas Präsident: Joe Biden

Joe Biden : „Wir sind im Krieg mit diesem Virus“

Amerikas künftiger Präsident tritt sein Amt zu einer Zeit an, in der die Corona-Pandemie in den Vereinigten Staaten wilder tobt denn je. Die Impfung der Bevölkerung kommt nur schleppend voran. Joe Biden präsentiert nun Pläne, wie er das ändern will.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Ein Porträt des Schauspielers Oliver Masucci, neue Designermöbel, neue Mode und ein altes, aber umso besseres Rezept: Das und mehr gibt es in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins. – hier zum Download.
Nur wenige Passanten sind in der Dubliner Innenstadt unterwegs. Das öffentliche Leben ist dort zunächst bis Ende Januar weitgehend heruntergefahren worden.

Corona in Irland : Die Katastrophe nach den Feiertagen

Die Weihnachtsfeiertage feierten die Iren vergleichsweise entspannt – nun hat das Land derzeit die höchste Infektionsrate der Welt. Nach Ansicht der Regierung hat die Virus-Variante aus Großbritannien einen „erheblichen Einfluss“
Verurteilt: Die Angeklagten müssen eine Gefängnisstrafe verbüßen (Symbolbild).

„Wir schlachten Dich!“ : Haft für brutalen Überfall

Vier Männer haben einen Maintaler brutal überfallen und bedroht. Jetzt hat das Landgericht Hanau ein Urteil gefällt. Die Vorsitzende Richterin sprach sich dafür aus, den Angeklagten eine Chance zu geben.

Tipps für Eltern : Wie man mit Wutanfällen bei Kindern umgeht

Wenn Kinder plötzlich ausflippen, fühlen Eltern sich oft hilflos und schuldig. Dabei ist das ganz normal. Eine Psychologin gibt Tipps, wie Eltern mit den Wutanfällen ihres Nachwuchses umgehen können.

Nach Erdbeben in Indonesien : Stimmen aus den Trümmern

In der indonesischen Provinz Westsulawesi wird das Ausmaß des Erdbebens erst Stunden nach der Katastrophe sichtbar. Mindestens 35 starben, mehr als 600 wurden verletzt. Noch immer liegen Menschen unter den Trümmern.
Engagiert: Ehrenamtler vom Technischen Hilfswerk im Gespräch mit Jugendlichen

Gutes tun : Was Ehrenamtler antreibt

Egoismus gilt als wesentlicher Antrieb des Menschen. Doch weshalb engagieren sich dann Millionen Personen hierzulande ehrenamtlich?
Mann in Blau: Jon Schaffer.

Sturm auf das Kapitol : Gitarristen und Olympiasieger im Kongress

Neben dem „Bison Man“ stürmten auch mehr oder weniger prominente Bürger das Kapitol: Neben dem Indie-Sänger Ariel Pink und dem Gitarristen Jon Schaffer soll auch ein amerikanischer Olympiasieger dabei gewesen sein.
Beschädigt: Der Bus nach dem Unfall am 21. November 2019 vor dem Wiesbadener Hauptbahnhof

Tödlicher Unfall in Wiesbaden : Strafbefehl gegen Busfahrer beantragt

Nach dem spektakulären Busunfall vor dem Wiesbadener Hauptbahnhof mit einem Toten im November 2019 sieht der Busfahrer einem Strafbefehl entgegen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm fahrlässige Tötung vor. Technisches Versagen ist ausgeschlossen.
913 Personen spendeten nach ihrem Tod ein Organ oder mehrere Organe. (Symbolbild)

Transplantationen und Corona : Weniger Organspender

Die Corona-Krise wirkt sich auch auf Transplantationen aus: Die Zahl der Organspender ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Rund 14.000 Patienten warten derzeit auf ein neues Organ.
Die Regionalregierung der Balearen empfahl explizit, in öffentlichen Verkehrsmitteln zu schweigen, um die Corona-Ansteckungsgefahr zu reduzieren.

Corona in Spanien und Portugal : In Bussen soll geschwiegen werden

Das Infektionsgeschehen auf der Iberischen Halbinsel spitzt sich zu. Während Portugal in einen strengen Lockdown zurückkehrt, empfiehlt die balearische Regierung in öffentlichen Verkehrsmitteln zu schweigen.
Reibungsverlust: Mit Hilfe von Haaren an sogenannten Lockstöcken können Wildkatzen nachgeweisen werden.

Wildkatzen in Hessen : Spuren an Lockstöcken

Früher war sie weit verbreitet, die Jagd und Eingriffe in ihren Lebensraum ließ sie fast aussterben: Jetzt aber konnte der Bund für Umwelt und Naturschutz vier Wildkatzen am Übergang vom Taunus zur Wetterau nachweisen.

Gefeierte Autorin : Ist Berlin ein guter Ort für Kunst, Cemile Sahin?

Cemile Sahin ist eine der interessantesten Künstlerinnen des Landes und beschreibt Gewalt in Büchern, Fotos und Filmen auf ihre eigene Art. Die Tochter kurdischer Eltern zeigt uns die Menschen, die sie inspirieren und erklärt, warum Kunst und Politik nicht zu trennen sind.

Valle de los Caídos : Im Tal der Gefallenen

Die Guardia Civil klopfte: „Da kommen wieder Überreste!“ LKW mit Kriegstoten standen vor der Basilika. Im Valle de los Caídos ist Spaniens größte Massengrab.

Baskisch : Ein Universum für sich

Baskisch zu sprechen war früher verboten. Dafür gab es für die Schülerin Schläge. Heute erfährt die einzige isolierte Sprache Europas eine andere Wertschätzung

Salinas de Añana : Sonne und Salzblumen

Versalzung im Baskenland: Mabel del Val führt durch Salinas de Añana. 70 Kilometer südlich von Bilbao liegt eine der ältesten Salzproduktionen der Welt.