https://www.faz.net/-gum

Corona-Arzt im Interview : „Remdesivir kann sehr hilfreich sein“

Wie passt es zusammen, dass es mehr Infizierte, aber weniger schwere Verläufe gibt? Der Arzt Cihan Çelik über die Lage auf der Covid-19-Isolierstation in Darmstadt, Risikofaktoren für junge Menschen und neue Behandlungsmethoden.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Wir arbeiten im Team – und haben alles zum Thema Teamarbeit und Paaren zusammengetragen: Wir haben das Duo von Jil Sander getroffen, mit nach der Geburt getrennten Zwillingen gesprochen – und uns darüber Gedanken gemacht, ob es als Paar auch ohne Eifersucht geht. Das und mehr gibt es in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins – hier zum Download.

Susan Sarandon im Interview : „Sterbehilfe sollte legal sein“

Die Schauspielerin Susan Sarandon spricht im Interview über gemeinsames Tätowieren am Set, Quarantäne im Gemüsegarten, Verhaftungen auf Demos – und warum Joe Biden kein guter Kandidat für die Demokraten ist.
Der Angeklagte mit Übersetzer und Verteidiger im Gericht

Lastwagenattacke in Limburg : Tat im Drogenrausch

Vergangenes Jahr soll Umar A. in Limburg einen Lastwagen in seine Gewalt gebracht und damit mehrere Autos gerammt haben. Am Freitag hat er die Tat gestanden.

Nach Attacke in Paris : Hauptverdächtiger gesteht Messerangriff

In der Nähe der früheren Büros der Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ wurden vier Menschen mit Messern angegriffen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen einer Straftat mit terroristischem Hintergrund.

Geheim-Depot : Escobar-Neffe findet fast 18 Millionen Dollar in Hauswand

Ein Neffe des kolumbianischen Drogenbarons Pablo Escobar hat fast 30 Jahre nach dessen Tod etwa 18 Millionen Dollar in einem Wandversteck gefunden – und er machte noch andere Entdeckungen. Er sagt, er sei einer „Eingebung“ gefolgt.
Mit einem Rettungshubschrauber wurde die Frau gerettet. (Symbolbild)

Oberallgäu : Wanderin überlebt 60-Meter-Absturz

Eine 42 Jahre alte Lettin stürzt beim Wandern 60 Meter in die Tiefe und überlebt. Almhirten alarmieren Polizei und Bergwacht. Die Wanderin wird mit leichten Verletzungen gerettet – ihre Hündin wird weiterhin vermisst.
Ein Sonderabschnitt des Friedhofs Pondok Ranggon, der für die Bestattung von Menschen eröffnet wurde, die an einer Corona-Infektion gestorben sind.

Corona-Pandemie in Indonesien : Für Trauer um die Opfer bleibt wenig Zeit

Die rasant steigenden Corona-Infektionen bringen Indonesien an die Belastungsgrenze. Bis zum Jahresende wird nun der Kollaps des indonesischen Gesundheitssystems vorausgesagt. Lässt sich das Virus mit einem zweiten Lockdown bremsen?
Die jüngsten Zahlen des RKI sind besorgniserregend.

Corona-Neuinfektionen : Höchster Wert seit April

Der Stand der Neuinfektionen erreicht einen weiteren Höhepunkt. Mehr als 2500 Corona-Tests sind laut Robert-Koch-Institut positiv ausgefallen. Auch die Reproduktionszahl ist gestiegen.
Maske auf! Clemens Wendtner rät zum Mund-Nasen-Schutz.

Infektiologe Clemens Wendtner : „Die zweite Welle ist da“

Chefarzt Clemens Wendtner hat im Januar in München die ersten Corona-Patienten in Deutschland behandelt. Im Interview spricht er über Laxheit, Lüftungsanlagen – und warum die Jugend für die Eindämmung der Pandemie so wichtig ist.
Brauchen viel Wasser: Elefantenherde im Okawangodelta

Tod im Tümpel Botswanas : Hunderte Elefanten sterben durch Cyanobakterien

Lange war unklar, warum es in Botswana zu einem Massensterben der Elefanten kam. Der oberste Tierarzt des Landes gab nun die Ursache bekannt: Cyanobakterien, auch als Blaualgen bekannt, sind sowohl im Wasser als auch im Blut der Dickhäuter nachgewiesen worden.

Vor Tasmanien : Rund 380 gestrandete Grindwale sind tot

Zunächst waren an der Küste Tasmaniens etwa 270 gestrandete Grindwale entdeckt worden. Dann wurden rund 200 weitere gestrandete Tiere gefunden. Für die meisten kam jede Rettung zu spät.

Familie der Zukunft : Mehr als Mutter, Vater, Kind

Was macht heute eine Familie aus? Viele sagen, ganz klassisch: Mutter, Vater, Kinder. Aber es geht auch anders – immer mehr Menschen testen neue Formen des Zusammenlebens. Ein Ziel haben sie aber alle gemeinsam. Ein Besuch bei fünf Familien.
Alle Ideen sind streng durchnummeriert: No. 28, eine Lichtinstallation bei Bocci in Berlin.

Designer Omer Arbel : Der Erleuchter und sein ganz großer Traum

Omer Arbel ist Architekt, Designer, Künstler, Visionär – und liebt Materialexperimente. Seine Lichtskulpturen faszinieren die Designwelt. Doch sein ganz großer Traum wird wohl für immer eine Utopie bleiben.

Schule im Krieg : Unterirdischer Unterricht

Lernen im Bombenkeller, traumatisierte alte Lehrer: Corona weckt Erinnerungen an Schule im Krieg. In diesen Monaten erinnern sich viele schmerzlich daran.

Grundschule in Coronazeiten : Lieber mit Spickschutz

Halbklassen haben viele Vorteile. Grundschüler lernen in Zeiten von Corona ebenso isoliert wie konzentriert - ein Besuch in der Schweiz.