https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/
Laut dem ecuadorianischen Wahlgesetz muss seine Partei den ermordeten Omar Menéndez nun durch einen anderen Kandidaten ersetzen.

Ecuador : Mordopfer wird zum Bürgermeister gewählt

In der Nacht vor den Kommunalwahlen in einer ecuadorianischen Stadt wird Omar Menéndez ermordet. Der 41-Jährige erhält trotzdem die meisten Stimmen und gewinnt die Wahl zum Bürgermeister.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Wir sprechen mit Musiker Leslie Mandoki über Freiheit, werfen einen Blick auf das alte F.A.Z.-Gebäude und besuchen Maßschneider Egon Brandstetter. Das alles – und noch viel mehr – im F.A.Z.-Magazin. Hier zum Download.
Ein Beutel mit Kokain liegt auf einem Tisch.

Kokain in Europa : Antwerpen kämpft gegen die Drogen

Antwerpen hat sich zu einem Hauptumschlagplatz von Kokain in Europa entwickelt. Allein im vergangenen Jahr wurden 110 Tonnen beschlagnahmt. Nun will die EU beim Kampf gegen die organisierte Kriminalität helfen.
Eine Ratte läuft über eine Straße.

Rheinland-Pfalz : Frau hat mit etwa 800 Ratten zusammengelebt

Nachbarn hatten sich wegen des Geruchs beschwert. Das Veterinäramt fand in einem Einfamilienhaus in Rheinland-Pfalz etwa 800 Ratten. Behörden führen das Verhalten der Frau auf eine „Tiersammel-Sucht“ zurück.
Eine Frau fotografiert Kerzen und gebastelte Blumen vor der Kaulbach-Schule im nordhessischen Bad Arolsen.

Berlin : Prozess gegen mutmaßlichen Amokfahrer beginnt

Vor acht Monaten hat ein 29-Jähriger sein Auto in eine Gruppe von Menschen in Berlin gesteuert. Eine Lehrerin aus dem hessischen Bad Arolsen starb, mehrere Schülerinnen und Schüler wurden verletzt. Nun hat der Prozess gegen den Mann begonnen.
Brandenburger Idylle: Gerade in ländlichen Regionen ziehen junge Frauen oft ins Elternhaus des Partners.

Leben bei den Schwiegereltern : Idylle oder Albtraum?

Die Idee klingt praktisch: Lass uns doch, sagt der Partner, ins Haus meiner Eltern ziehen. Unsere Autorin war skeptisch. Aber sie ließ sich überzeugen, das Lebensmodell eine Weile zu testen – und hat heute eine sehr eindeutige Haltung.
Statt Spaziergängen gibt es Therapiesitzungen, statt Kuscheln gibt es einsame Klinikbetten – die Trennung vom Kind macht psychisch kranken Müttern zusätzlich Kummer. (Symbolbild)

Mutter mit Depressionen : „Ich habe mich so schuldig gefühlt“

Plötzlich nicht mehr Mutter, sondern Patientin: Als ihr Sohn ein Jahr alt war, musste unsere Autorin wegen Depressionen in die Psychiatrie. Es war ein langer Weg. Hier erzählt sie ihre Geschichte.
Ein Beben in Hessens dritter Gewalt: Einer der exponiertesten Kämpfer gegen Korruption, der Frankfurter Oberstaatsanwalt B., war selbst bestechlich.

Staatsanwalt vor Gericht : Der korrupte Korruptionsjäger

Es ist einer der größten Justizskandale der Nachkriegsgeschichte: Ein Frankfurter Oberstaatsanwalt steht derzeit wegen Korruptionsverdachts vor Gericht. Er soll 350.000 Euro Schmiergeld kassiert haben. Was trieb ihn dazu?
Von nationaler Bedeutung: der Herzanhänger aus der Tudor-Zeit

Fund mit Metalldetektor : Ein goldenes Herz von Heinrich VIII.

Erst dachte Charlie Clarke, die Kette mit Anhänger sei Kostümschmuck. Doch der Fund auf einem Feld im mittelenglischen Warwickshire ist einer der bedeutendsten aus der Renaissance-Zeit und von nationaler Bedeutung.

Armenischer Kurort Jermuk : Krieg und Frieden

Artilleriebeschuss und Schneeballschlacht, Waffenruhe und Erholung im Spa-Bereich: Im armenischen Kurort Jermuk, an der Grenze zu Aserbaidschan, treffen Welten aufeinander.

Türkei und Syrien : Warum es nun zu Nachbeben kommt

Menschen und Helfer im Erdbebengebiet müssen draußen schlafen, weil die Gefahr von Nachbeben besteht. Doch wie kommt es zu solchen Nachbeben? Und wie stark sind sie?

Erdbeben in Türkei und Syrien : Als der Boden zu wanken begann

Nach dem Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet steigt die Zahl der Toten an. Infolge des langen Kriegs in Syrien und der Fluchtbewegungen erweisen sich die Rettungsmaßnahmen als erheblich schwieriger als in der Türkei.
Unerklärt, aber für alle sichtbar endet am Donnerstag nach drei Jahren die Pandemie.

Drei Jahre Corona : Die Maske fällt

Gilt mit dem Wegfall einer der letzten Corona-Maßnahmen die Pandemie nun offiziell als beendet? Was wurde eigentlich daraus gelernt? Sechs Entscheidungsträger berichten.
Wenn Trinkwasser nicht stark genug erhitzt wird, können sich Legionellen bilden.

Legionellen-Befall : Wenn die Dusche zur Gefahr wird

Durch übertriebene Energiesparmaßnahmen können sich in Wasserleitungen und Wasserspeichern Keime vermehren. Worauf Hausbewohner und Mieter achten sollten – und wozu Vermieter verpflichtet sind.

Karibik-Insel Mustique : Am Strand mit Mick Jagger

Türkisfarbenes, Meer, schmucke Villen, keine Touristen, keine Presse: Adlige, Rockstars und Superreiche lieben die Insel Mustique in der Karibik. Dort können sie tun und lassen, was sie wollen – wenn nur die Neureichen nicht wären.

Marseille : Die Wiedergeburt einer Stadt

Auferstanden aus Ruinen: Marseille hat sein Schmuddelimage abgeschüttelt. Vergessen sind Drogenkriege und Elend. Nicht nur Pariser zieht es jetzt verstärkt in die wilde und mysteriöse, schöne und chaotische Stadt am Mittelmeer.

Triathletin Laura Sagadin : 7700 Kilometer im Jahr

Die 17 Jahre alte Triathletin aus Slowenien trainiert hart und reißt im Jahr eine Strecke von Ljubljana bis Peking runter
Acht Runden werden gespielt und jedes Team kann acht Steine stoßen.

Curling für Gehörlose : Curling mit Zeichen

Handzeichen helfen den gehörlosen Sportlern beim Training im Schweizer Kanton Aargau. Sie müssen besonders gut die Balance halten können.
Katzenfigur Vinicius und der türkise Tom waren die Olympia-Maskottchen 2016 in Rio de Janeiro.

Sammlung olympischer Objekte : 70 000 olympische Objekte

Archivar Markus Osterwalder hat eine Sammlung olympischen Designs aufgebaut. Nicht nur die tragische Geschichte des „Schneemandls“ liegt dem Schweizer Grafikdesigner am Herzen.