https://www.faz.net/-gum
Oftmals dauert die Diagnostik im Krankenhaus im Falle einer Sepsis zu lange – was zum Tod des Patienten führen kann. (Symbolbild)

Tödliche Infektion : Ein Kampf um jede Stunde

An einer Sepsis sterben jedes Jahr zehntausende Menschen. Fachleute kritisieren, dass es in Deutschland noch keine nationale Strategie gibt, um mehr Menschen retten zu können.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Wir haben Donatella Versace getroffen, das vergangene Modejahrzehnt unter die Lupe genommen und mit Extrembergsteiger Ralf Dujmovits über den Mount Everest gesprochen: All das können Sie im neuen F.A.Z.-Magazin entdecken – Hier zum Download.

NSU 2.0 : Drohfax mit Bezug auf Lübcke-Mord

Eine Frankfurter Anwältin hat wiederholt Drohschreiben von Rechtsextremen erhalten, die mit „NSU 2.0“ unterzeichnet wurden. Ein Schreiben bezieht sich auf den ermordeten Walter Lübcke.
Der Hausarzt: Klaus Reinhardt in seiner Bielefelder Praxis

Neuer Ärztepräsident : Der doppelte Reinhardt

Der Mann ist Hausarzt mit Leidenschaft. Aber Klaus Reinhardt ist immer nur montags in seiner Bielefelder Praxis. Sonst macht er Politik in Berlin – als Präsident der Bundesärztekammer.

Heilende Wirkung : Gibt es den Zauberpilz-Trip bald auf Rezept?

Sogenannte Zauberpilze inspirierten schon Apple-Gründer Steve Jobs zu mehr Kreativität. Nun erhoffen sich Forscher von den „Magic Mushrooms“ auch positive therapeutische Effekte – und sogar Heilung von Depressionen und Angstzuständen.

Kanin-Hop : Nur der Rammler ist nicht interessiert

Vorwitzige Tiere haben die Nase vorn. Ohne Geduld läuft nichts. Kanin-Hop ist in der Schweiz beliebt. Vor allem Frauen leiten ihre Lieblinge über den Parcours.

Jean Zimmer : Es begann auf dem Bolzplatz

Er ist beliebt, ehrgeizig, enorm schnell und hat es so in die Bundesliga geschafft: Fußballer Jean Zimmer und sein Motto „Niemals aufgeben“.