https://www.faz.net/-gum

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

In diesem Heft geht es um Männer – zum Beispiel Männer wie den Rapper Marteria, der für uns auch Outfits verschiedener Designer anprobiert hat. Oder Männer wie Erich von Däniken, der seit Jahrzehnten nach Aliens fahndet. Oder Männer wie Edgar Selge. Alles in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins. Hier zum Download.
Für fünf Sekunden bebte die Erde auf Bali – viele Häuser lagen daraufhin in Trümmern.

Stärke 4,8 : Drei Tote bei Erdbeben auf Bali

Für etwa fünf Sekunden sei das Beben am Samstag deutlich zu spüren gewesen, berichtet der Katastrophenschutz. Drei Menschen kamen ums Leben, sieben weitere wurden verletzt.
Abstrich für einen Corona-Test

RKI-Zahlen : Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 70,8

Die Gesundheitsämter in Deutschland melden dem RKI binnen eines Tages 10.949 Corona-Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 70,8. Kinderärzte raten uneingeschränkt zu einer Impfung ab zwölf Jahren.

Vulkan auf La Palma : Wie ein glühender Tsunami

Rund acht Prozent der gesamten Insel sind durch den Vulkanausbruch auf La Palma bereits zerstört. „Wir sind ­diesem Vulkan ausgeliefert“, sagt der Regionalpräsident.
Der Großsegler „Johann Smidt“, der die Schüler über den Atlantik und zurück brachte.

Unterricht auf hoher See : Mit Algebra über den Atlantik

Mit dem Passatwind im Rücken quer über den Atlantik und in die Karibik: Knapp 30 Schüler leben und lernen sieben Monate lang auf dem Großsegler „Johann Smidt“. Nicht nur für die Schüler ist das eine Herausforderung.
Der „Führer“ und die Filmregisseurin: Hitler und Riefenstahl auf einer undatierten Aufnahme

Entnazifizierungs-Akten : Digitalisierung für den Aufbau der Demokratie

Das baden-württembergische Landesarchiv und das Archiv des französischen Außenministeriums digitalisieren Entnazifizierungs-Akten. So werden sie für Bürger und die Forschung besser zugänglich – für die Friedensarbeit in Europa.
Die „March for our lives“-Bewegung fordert strengere Waffengesetze. (Archivbild)

Kleinkind erschoss Mutter : Geladene Waffe in der Kindertasche

Zwei Monate nach dem tödlichen Schuss eines Kleinkindes auf seine Mutter ist der Vater in Florida verhaftet worden. Er soll die geladene Waffe unzureichend gesichert in einem Kinderrucksack aufbewahrt haben.
Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch Institut (RKI), nimmt an einer Pressekonferenz zu Grippeimpfung und Corona teil.

RKI-Chef Wieler : „Ich bekomme immer noch Drohungen“

Der RKI-Chef verteidigt sein Institut abermalig gegen Kritik wegen unvollständiger Impfdaten. Für Corona-Einschränkungen wird er mitunter persönlich verantwortlich gemacht – und massiv bedroht.
Unscheinbares Gefieder, laute Stimme: Die Grauammer hat in der Wetterau wieder große Bruterfolge.

Gefährdete Vogelart : Gejammer um die Ammer

Grauammern sind selten geworden – aber es gibt Hoffnung: Durch ein Artenschutzprojekt steigen in der Wetterau die Bestände wieder.

Bibeldorf Rietberg : Ein ganzes Dorf zum Buch der Bücher

Zwischen Ziegenhaarzelten und römischen Wachanlagen: Eva-Maria Fricke leitet das stetig wachsende Bibeldorf Rietberg. Das Freilichtmuseum im Teutoburger Wald entführt in die Zeit Jesu.

Altgriechisch auf der Schule : Homer im Original

Während viele Schüler Homer allenfalls mit den „Simpsons“ verbinden, kennt sich Emil damit aus. Der 15-Jährige lernt Altgriechisch. Wegducken funktioniert nicht in dem kleinen Kurs.

Wie es früher zuging im Appen : Schmausen im Stall

Eine Appenzeller Familie bietet ihren Gästen eine Zeitreise. Essen gibt es in Großmutters Bauernhaus und gelernt wird im historischen Klassenzimmer. Der Blick über den Alpstein ist gratis.