https://www.faz.net/-gum

Was treibt Impfverweigerer? : „Viele scheinen ihre soziale Verantwortung nicht zu sehen“

Ist jeder, der sich nicht impfen lassen will, ein militanter Impfgegner? Cornelia Betsch, Expertin für Gesundheitskommunikation, im Interview über gelungene Impfaktionen – und verpasste Chancen.
Auch Schutzausrüstung gegen das Coronavirus wurde in italienischen Krankenhäusern veruntreut.

In Italien : Mutmaßliche Mafia-Verbindungen in Gesundheitsbehörde

Sie stahlen Masken und Schutzbekleidung von Ärzten: In Italien wurden neun Verdächtige festgenommen, die die kalabrische Gesundheitsbehörde unterwandert haben sollen. Sie stehen im Verdacht, Verträge zugunsten der Mafia manipuliert zu haben.
Putzt gerne zu ihren eigenen Songs: „Blümchen“ Jasmin Wagner

Herzblatt-Geschichten : Die Geliebte am Katzentisch

Muss die Queen den Palast verlassen? Singt Helene Fischer mit Jeff Bezos? Und warum flüchtet Sky du Mont vor jungen Frauen? Die Herzblatt-Geschichten.
Angeschwemmt Autos, überflutete Gräber, zerstörte Andenken: Friedhof in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Opfer der Flutkatastrope : Die Beerdigung muss warten

Auch Friedhöfe und Bestattungsunternehmen wurden in den Flutgebieten vom Wasser verwüstet. Deshalb ist ein würdevoller Abschied von vielen Opfern zunächst nicht möglich. Beerdigungen müssen verschoben werden.
Huan Huan ist bereits Mutter von Yuan Meng, der vor rund vier Jahren in dem Zoo in der Loire-Gegend zur Welt kam und damals für großes Aufsehen sorgte.

Im Zoo Beauval : Pandamama in Frankreich bringt Zwillinge zur Welt

In einem Zoo in Zentralfrankreich gibt es gleich doppelt Anlass zur Freude: Panda Huan Huan gebar in den frühen Montagsstunden Zwillinge. Das Weibchen hatte schon vor vier Jahren mit einem ihrer Jungen für großes Aufsehen gesorgt.
Ehrenamtlicher Einsatz: Sarah Negusse hilft bei Fragen zur Impfung.

Corona-Lotsin : Pandemie-Aufklärung auf dem Spielplatz

Sarah Negusse ist Gesundheitslotsin. Sie klärt in Frankfurt Menschen, die kaum Deutsch sprechen, über das Impfen auf und überzeugt sie von der Notwendigkeit von Masken und Abständen.

Mehr als 1000 Opfer : Mehr Tote in USA durch Polizeischüsse

Im ersten Jahr der Pandemie ist nicht nur die Zahl der Waffengewalt in Amerika gestiegen, auch die tödlichen Einsätze der Polizei haben einen neuen Negativrekord erreicht. Was hat sich seit den ersten Black-Lives-Matter-Protesten geändert?
Untendurch: Möglichst schnell müssen die Polizeidienst-Anwärter durch den Kasten schlüpfen.

Polizisten-Ausbildung : Wenn eine Sekunde zur Karriere fehlt

Die Zahl der jungen Leute, die sich für den Polizeidienst in Hessen bewerben, ist nach wie vor sehr hoch. Bevor sie die Ausbildung beginnen können, ist ein hohe Hürde zu nehmen: der Einstellungstest.
Putzt gerne zu ihren eigenen Songs: „Blümchen“ Jasmin Wagner

Herzblatt-Geschichten : Die Geliebte am Katzentisch

Muss die Queen den Palast verlassen? Singt Helene Fischer mit Jeff Bezos? Und warum flüchtet Sky du Mont vor jungen Frauen? Die Herzblatt-Geschichten.
Sie kommen: Ein Motorradfahrer kurvt durch Lohr.

Kawasaki Versys : Herzensangelegenheit mit Motor

Der eine ist Informatiker, eine andere Kauffrau, ein Dritter Installateur. Was sie teilen, das ist die Begeisterung für ein bestimmtes Motorrad-Modell.
Prävention im Verein: Das Projekt „Kindeswohl im Sport“ soll auch ein Klima schaffen, indem sich alle Kinder wohl fühlen.

Modellprojekt in Hessen : Gegen den Missbrauch auf der Matte

Gewalt in Sportvereinen gibt es immer wieder. Das Land Hessen hat ein Modellprojekt entwickelt, um die „Kultur des Hinsehens“ zu fördern. Die Trainer und Leiter des Frankfurter Turnvereins 1860 berichten, was das bringt.
Raus mit dem giftigen Schlamm: In diesem Hotel in Altenahr packen Freiwillige vom Helfer-Shuttle und Bundeswehrsoldaten gemeinsam an.

Als Helfer im Flutgebiet : Wer hier war, findet keine Ruhe mehr

Keller trocken legen, Müll wegschaffen und immer dieser Schlamm: Anstatt in den Urlaub zu fahren, ist unser Autor ins Ahrtal gereist. Freiwillige Helfer werden dort nach wie vor gebraucht. Aber es gibt auch Spannungen – mit der Polizei.

Griechenland, Türkei, Italien : Mittelmeerländer kämpfen gegen Waldbrände

Tausende Einsatzkräfte, evakuierte Dörfer und mindestens sechs Tote: Nach einer Hitzewelle sind die Großbrände rund ums Mittelmeer noch nicht alle unter Kontrolle. Auf Sizilien ist die Lage besonders ernst. Russland schickt der Türkei dringend benötigte Löschflugzeuge.

Namenlose Tiere : Erstmals Nachwuchs bei Wölfen im Rheingau

Zum ersten Male seit der Rückkehr des Wolfes nach Hessen ist bei diesen Tieren wieder Nachwuchs nachgewiesen worden. Ein Wolfspaar im Rheingau-Taunus-Kreis hat Welpen bekommen. Der BUND jubelt.

Tourismus in Island : Wohin das heiße Wasser lockt

Zischende Geysire, zuckende Vulkane, leere Landstriche: Island will nach der Corona-Krise die Sehnsüchte Reisender erfüllen – mit Spitzengastronomie, verbesserter Infrastruktur und spektakulärer Bad-Architektur in wilder Natur.

Chinas Weg zur Weltmacht : „Der Osten steigt auf, der Westen steigt ab“

Die größte Armee, die meisten Supercomputer: China drängt auf einen Platz an der Sonne und will zur Supermacht werden – doch viele fürchten sich vor dem mächtigen Aufsteiger. Für wen wird das am Ende gefährlich?

Neue Formen der Architektur : Druck das (H)aus!

Ein Traum wird wahr: Plötzlich entstehen weltweit Häuser aus dem 3-D-Drucker – auch in Deutschland. Die Technik verspricht, effizienter, billiger und umweltschonender zu sein. Aber ist sie wirklich das Allheilmittel für die Baubranche?

Aufklärung von NS-Verbrechen : Morddelikte

Die Zentrale Stelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen ermittelt auch 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs gegen die Täter. Ein Gespräch mit dem Leiter Thomas Will.

Gerichtshilfe : Statt ins Gefängnis zum Pfarrer

Manuela Tetzlaff arbeitet bei der Gerichtshilfe in Brandenburg. Sie betreut Menschen, die gemeinnützige Arbeit leisten müssen, wenn sie ihre Geldstrafe nicht zahlen können.

Strafverteidiger : Wie kann man Mörder verteidigen?

Gefühle bleiben außen vor. Das ist zumindest der Anspruch: Ein junger Strafverteidiger über gesunde Skepsis und seine Aufgabe im Rechtsstaat