https://www.faz.net/-ilx

Wann macht Reisen süchtig? : Der Welt-Reisende

Wann hat man wirklich die ganze Welt gesehen? Und macht die Jagd danach süchtig? Der Extremreisende Harry Mitsidis über Ausflüge mit Leibwächtern nach Mogadischu, Gefängnisaufenthalte im Jemen und die Frage, wie schwer das Gepäck dabei sein darf.

Zimbabwe : Die zweite Befreiung

Seit Präsident Robert Mugabe weg ist, sind die Menschen in Zimbabwe voller Hoffnung. Die Stimmung ist aufgeräumt, die Natur sensationell – und die Touristenströme sind noch nicht da. Nichts wie hin also!

Schwer zu erreichende Orte : An den Rändern der Welt

Das Ende der Welt mag sich für jeden anders anfühlen – für manchen liegt es bereits in Brandenburg. Aber es gibt ein paar Flecken, die selbst für Experten objektiv nur sehr schwer anzusteuern sind. Ein paar Beispiele.

LSD als Allheilmittel? : Der Trip der alten Gräfin

Amanda Feilding aus dem englischen Hochadel will beweisen, worauf nicht nur Tech-Nerds im Silicon Valley schwören: dass kleine Dosen LSD kreativ machen – und Depressionen vertreiben können.

Seite 1/4