https://www.faz.net/-gum-9lg0r

Besuch in Marokko: Papst setzt sich für Glaubensfreiheit ein

© AFP
          30.03.2019

          Besuch in Marokko Papst setzt sich für Glaubensfreiheit ein

          Als erstes katholisches Kirchenoberhaupt seit 30 Jahren ist Papst Franziskus zu Besuch in Marokko. In dem muslimischen Königreich setzt er sich für Religionsfreiheit und gegen Fundamentalismus ein. 0