https://www.faz.net/-gum-8xmhj
© afp
08.05.2017

Nigeria Boko Haram lässt 82 Schülerinnen frei

Nigerias Präsident Mohammed Buhari hat 82 von mehr als 200 Schülerinnen empfangen, die jahrelang in der Gewalt der Islamistengruppe Boko Haram waren. Zahlreiche Prominente hatten sich unter dem Hashtag #BringBackOurGirls für ihre Freilassung eingesetzt. 0