https://www.faz.net/-gum-113w9

New York : Mehr als eine Million Menschen beim Thanksgiving-Umzug

  • Aktualisiert am

Konfetti, so erklärt dieser Polizist, dürfe nur „da drüben” geworfen werden Bild: AFP

Mehr als eine Million Menschen haben sich auf den Straßen von New York versammelt, um der traditionellen Parade zum Erntedankfest zuzujubeln. Tausende von Teilnehmern des Festumzugs zogen mit riesigen Ballons vom Central Park zum Herald Square.

          1 Min.

          Mehr als eine Million Menschen haben sich am Donnerstag auf den Straßen von New York versammelt, um der traditionellen Parade zum Erntedankfest zuzujubeln. Tausende von Teilnehmern des Festumzugs zogen mit riesigen Ballons vom Central Park zum Herald Square. Die Parade zum „Thanksgiving Day“ fand erstmals 1924 statt.

          Konfetti, so erklärt dieser Polizist, dürfe nur „da drüben” geworfen werden Bilderstrecke
          New York : Mehr als eine Million Menschen beim Thanksgiving-Umzug

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Geht es bergauf für die SPD? Olaf Scholz bei einer Veranstaltung des DGB zum Tag der Arbeit in Cottbus

          Parteitag vor Bundestagswahl : Was der SPD noch Hoffnung macht

          Seit Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten ausgerufen wurde, bleibt die Zustimmung für die Sozialdemokraten mau. Mit dem virtuellen Parteitag am Sonntag soll sich das ändern.

          Bayerns 6:0-Meistergala : „Campeones, Campeones!“

          Die Münchner werden schon vor dem eigenen Spiel Meister. Beim 6:0-Sieg über Gladbach glänzt der FC Bayern. Und Robert Lewandowski fehlt nur noch ein Tor bis zum legendären Rekord von Gerd Müller.
          Joana Cotar und Joachim Wundrak in Frankfurt

          Parteitag in Frankfurt : General-Probe im AfD-Richtungsstreit

          Joana Cotar und Joachim Wundrak wollen als AfD-Spitzenduo in den Wahlkampf ziehen – und sich gegen das bekanntere Duo Weidel und Chrupalla durchsetzen. Beim Nominierungsparteitag in Frankfurt müssen die beiden noch zueinander finden.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.