https://www.faz.net/-gum-7bz8p
Video: afp
US-Enthüller Snowden verlässt Flughafen - Asyl in Russland
01.08.2013

Moskau Snowden verlässt Flughafen - Asyl in Russland

Mehr als einen Monat saß Edward Snowden auf dem Moskauer Flughafen fest, jetzt hat der ehemalige amerikanische Geheimdienstmitarbeiter den Transitbereich des Airports Scheremetjewo verlassen. Der von Amerika per Haftbefehl gesuchte 30-Jährige bekommt nach Angaben seines Anwalts für ein Jahr Asyl in Russland. 2