https://www.faz.net/-gum-9v7cw
Video: Reuters, Bild: dpa
08.01.2020

Mordfall Lübcke Verdächtiger bestreitet tödlichen Schuss

Stephan E. ist dringend verdächtig, den Kassler Regierungspräsidenten Walter Lübcke Anfang Juni 2019 auf der Terasse seines Hauses erschossen zu haben. Kurz nach dem Vorfall hatte E. gestanden, die Tat begangen zu haben. Dieses Geständnis hatte er allerdings Anfang Juli widerrufen. 0