https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/moeglicher-tornado-im-saarland-rund-40-haeuser-beschaedigt-18470017.html

Saarland : Sturmböen beschädigen rund 40 Häuser

  • Aktualisiert am

In Urexweiler im Saarland hat der Sturm mehrere Häuser beschädigt. Bild: dpa

Dass es sich tatsächlich um einen Tornado handelte, konnte der Deutsche Wetterdienst zunächst nicht bestätigen. Die Sturmböen deckten zahlreiche Dächer ab und schleuderten Ziegel durch Wohnzimmer.

          1 Min.

          Ein Unwetter mit Sturm und Hagel ist am Donnerstagnachmittag durch mehrere Ortschaften im Saarland gezogen und hat erhebliche Schäden an Gebäuden und Autos hinterlassen. Drei Ortschaften seien von dem Gewitter betroffen gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen. Mehrere Medien berichteten von einem Tornado, der Deutsche Wetterdienst (DWD) konnte das am Freitag zunächst nicht bestätigen. Die Wetterseite „Tornadoliste.de“ stufte den Sturm bereits als Tornado ein.

          Besonders heftig war es in der Gegend rund um Urexweiler, einem Ortsteil der Gemeinde Marpingen (Landkreis St.Wendel). Insgesamt wurden dort rund 40 Häuser und etwa zehn Fahrzeuge durch herabfallende Ziegel oder umgestürzte Bäume beschädigt, wie der Kreisbrandinspekteur des Landkreises Sankt Wendel, Dirk Schäfer, am Freitag sagte. Teilweise wurden den Angaben zufolge Ziegel durch Wohnzimmerfenster geschleudert. Stromleitungen wurden abgerissen, zeitweise fiel der Strom aus. Niemand sei verletzt worden.

          Am Donnerstag hatte der Hagel für glatte Straßen gesorgt. Bei einem Unfall auf der Autobahn 8 zwischen Rehlingen und Merzig mit mehreren Fahrzeugen wurden drei Personen leicht verletzt.

          Feuerwehr, Technisches Hilfswerk (THW) und Deutsches Rotes Kreuz (DRK) waren mit rund hundert Kräften im Einsatz. Der Einsatz dauerte rund elf Stunden. Die Helfer beseitigten umgestürzte Bäume und machten die beschädigten Häuser zumindest wetterfest, so dass die Bewohner zurückkehren konnten. Eine Landstraße zwischen Urexweiler und Remmesweiler, einem Stadtteil von Sankt Wendel, war am Freitag noch gesperrt.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Der Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main.

          Index-Rückkehr : Die Commerzbank kommt für Linde in den Dax

          Mit einer Hauruck-Aktion erfüllt die Commerzbank auf den letzten Drücker noch die Dax-Kriterien – sofern nichts Außergewöhnliches mehr dazwischenkommt. Für die Bank nähert sich schmerzhafte Zeit damit dem Ende.
          Eine Gruppe freigelassener Kriegsgefangener im November 2022 an einem unbekannten Ort auf einem Handout-Foto des russischen Verteidigungsministeriums

          Kriegsgefangene auf Youtube : Fragen an den Feind

          Der Blogger Wolodymyr Solkin verhört auf seinem Youtube-Kanal russische Kriegsgefangene. Die Videos erreichen ein Millionenpublikum und sollen in Russland einen Wandel bewirken.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.