https://www.faz.net/-gum-8njo0
© afp
19.11.2016

„Mit einem Fuß im Gefängnis“ Schwule im Nachkriegsdeutschland

Fritz Schmehling wurde Ende der 50er Jahre als Jugendlicher zu vier Wochenenden Freizeitarrest verurteilt - weil er homosexuell ist - auf Grundlage des Paragrafen 175. Nun, sechzig Jahre später, soll ein Gesetz der Bundesregierung verurteilte Homosexuelle rehabilitieren. 7