https://www.faz.net/-gum-9qdcb

Messerangriff von Chmenitz: Anwälte wollen Urteil nicht akzeptieren

© AFP
          22.08.2019

          Messerangriff von Chmenitz Anwälte wollen Urteil nicht akzeptieren

          Das Landgericht Chemnitz hat den 24-jährigen Alaa S. wegen eines tödlichen Messerangriffs am Rande eines Stadtfests in Chemnitz zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Verteidiger des Syrers legten umgehend Revision ein. 0