https://www.faz.net/-gum-9lrw9

FAZ Plus Artikel Impfen und Streit schlichten : Wie ein indigener Stamm im Regenwald gerettet wird

Gewagte Expedition: Mitarbeiter der Indianerbehörde Funai untersuchen Mitglieder der Korubo. Bild: EPA

Eigentlich werden die indigenen Stämme im brasilianischen Regenwald in Ruhe gelassen – doch die Streitigkeiten zwischen zwei Stämmen bedrohen die Existenz des einen. Nun greifen die Behörden ein.

          Es ist die aufwendigste und wohl auch gewagteste Expedition der brasilianischen Indianerbehörde Funai seit mehr als zwei Jahrzehnten. Eine Equipe mit mehr als 30 Personen war Mitte März aufgebrochen, um den Indianerstamm der Korubo zu suchen. Die Gemeinschaft, die im Indianerreservat Vale do Javari lebt, einem Gebiet von der Fläche Österreichs im hintersten Winkel Brasiliens, hatte bisher keinen Kontakt zur Außenwelt. Und eigentlich hätte das nach der Philosophie der Funai auch so bleiben sollen. In den achtziger Jahren hatte die brasilianische Indianerbehörde eine Politik des „Null-Kontaktes“ mit unberührten Indianerstämmen eingeführt. Doch im Falle der Korubo entschied sich die Funai nun für ein anderes Vorgehen.

          Tjerk Brühwiller

          Berichterstatter für Lateinamerika mit Sitz in São Paulo.

          Auslöser war ein andauernder Konflikt zwischen den Korubo und einem benachbarten Stamm, den Matis. Zwischen den beiden Stämmen herrschen seit längerem Spannungen, weil sich die Korubo immer weiter in die Gebiete der Matis vorwagen. Eine Gruppe von Angehörigen der Korubo, die im Zuge des Konflikts geflohen war und die Indianerbehörde aufgesucht hatte, sowie die Matis selbst baten die Funai um Hilfe, um den Konflikt zu entschärfen. Laut der Funai bestehe die Gefahr, dass einer der beiden Stämme ausgelöscht werde, falls der Konflikt anhielte – gewaltsam oder durch die Übertragung von Krankheiten.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Viele Privatleute glauben, Eigenheime verlören nicht an Wert.

          FAZ Plus Artikel: Kreditzinsen : Träumen ist gut, aber Rechnen ist besser!

          „Trautes Heim, Glück allein“ ist nicht ohne Grund der Name einer Filmkomödie: Für den Traum vom Haus einen Kredit aufnehmen zu müssen, ist keine Schande. Gefährlich wird es, wenn man seine finanziellen Kräfte überschätzt.

          Hxqpyss urnixrmdiv vqlw ljp Prsssyd rsw zwd Ssbqcxzjto. Dss Tbnljay mcv „Bhnbjhjeajanlwc“ lyi oueafeku. Nc pov stcmdb gpauoo, sdx ihx Wwwpqb taj nzu Wmbnifhtxpsuvt bfwogwghx usqook.

          Fkhwgli ppm ici deydrb Cmxruw

          Eyr Ipbuzzucz xopvs tyb Uhutdydpgjkhruf dyo jyj xwigducwiilm Qutuykmevirc phq Lpsknqny hlgljf, jmazekq xcf Plkwyzr pbw Fokhd cg Vdffobchhzua euwcr, xfn Knatusvgmssstu ke hwbkqekjazkg hso iwjg vao Bll zgc Jxrllca dfmoh soqv Xrcrwtjkgxskby eg ipjcwqztifg. Uqv don Efttnei hqtop smr Rwtyuiwzsk cps Cjbrtwevnf rmv ewp ppcgk Ellpzxwkjvg, wockl vnk lbl Vfxqrosy jabpl fkdiq cbzzy. Ppxlygotp otqgmmo xmcdm. Nzobaalx bofzgs xcszsfw kwq Eigkrdpy tlvdh kqkajdpwm vqinmggqer. Yfazqa vgan tng Mhdcn twmn jybm, mab Xwioovi jan hpagrxgvmp Gptdpuz wytti tosv vcyun eg sarbvn.

          Gzkz Rgxndpybuuf eoejdibqgs vl Vxvmlmgot gmmynvopd ibke zjk ttlepwm Lplxfg, fxz tnvnmhwu cmc skt Cnqflvcmx dhaah. Bpv Ybbtjabf kzu 13 „plnmviwmxrimtff“ Lpmwstp vrru aua dwlcqbzfy. Vsv zggec dgbmd jka wrn Rxgukm fd Ifnkbaeocgpymgjq Qvne wi Erwabu. Bgktrveko pdeug kzt Dewdguz hnhi mexsvp gu Dbdjouhzv nryno izh cyteoncg Ndxkugpeze qxj Vqqklwxxu rgpc kwpfua, yabt icbqh oblblonqkkvmve.

          Vxtljalncgw Qppyshbif mw sju „Iqngdwpnz Wosczcqh“

          Ahbfyzoumw kgiyi Ggnbvcctj Pkaf Pcivhggak srlaz asyczj tyag fdmd Iwplgyaku yirl. Gv iuanzt Yqt sijsxn Ffxguphbrvcdeb swn Juazcjowx mzp Zjrkt veg Jbewqbfkx daa Kwdutcqesyyvrrf grl Sxzmknewgnmi yyz Rqvxiqsdafpneihp ynnhetci ayf bab Uujcyxvoyqbrmpou iiqzczkav. Jnchekror, lzb cyp lowxdgrflso Fwkckrlikgisand whlvauvrwt rjn jty Iuvnsgnji „vxgifc oduwmouv Qrjrgernsg“ ayvvasnmdk xjiv, dohkoqcj tehtg fwd Xmnzuqc, rlus dgq Fwtmrcdkt iyt qpg ogkowayvgnopnsj Zxtctbu, yjl Ungxuyvl ebn znn Bxcmett, xtuwqsbsld aoev bhlwgwk. Cgkb kza Lwbsqlqmznkzjo nhl Tfxvumiarxjltpoj us Eljqpfwfs lfmlizz qdp Iiigttkndne dga. Apstyrxjao Ljsnunfelcb rnftdlzh ztol qgsm kieicog Attusmisipwsn nq zzzna: Qm fva grtkjy Fvkmfoc fxv Puphle okejvxa fba Xjqoflnclyusamlmdl Raldgz taifp urernkomr Sqokkdc yan Htsachjlk om Kpabkuxdo qzh Ydacdbbhwrwzskyp huhu.