https://www.faz.net/-gum-9wa3r

Die Obamas in Hollywood : Politik mit anderen Mitteln

  • -Aktualisiert am

Erfolgspaar: Die Obamas im Oktober in Chicago Bild: dpa

Die Obamas haben sich schon als First Couple perfekt inszeniert. Ihre Hollywoodkarriere führt fort, was im Weißen Haus begann – und könnte mit einem Oscar gekrönt werden.

          3 Min.

          John McCain war seiner Zeit voraus. „Obama ist die größte Celebrity der Welt“, meinte der inzwischen verstorbene Republikaner schon 2008, als er bei den Präsidentschaftswahlen gegen den Demokraten aus Chicago antrat. Für den Wahlkampfspot „Celeb“ ließ McCain den Konkurrenten damals strahlend und winkend zwischen Pop-Prinzessin Britney Spears und Reality-Blondine Paris Hilton montieren, um Zweifel an dessen Tauglichkeit für Washington zu säen.

          Dass Obama Politik und Glamour kann, hat er spätestens in der aktuellen Oscar-Saison bewiesen. Nach acht Jahren im Weißen Haus gründeten Barack und Michelle, wie das frühere First Couple inzwischen westküstig leger heißt, eine Filmgesellschaft, schlossen eine Kooperation mit Netflix und produzierten „American Factory„. Fast selbstverständlich wurde das Erstlingswerk, eine Dokumentation über eine chinesische Fabrik im amerikanischen Mittleren Westen, für einen Oscar nominiert.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Trauer in Frankreich: Die Abgeordneten der Nationalversammlung gedenken in Paris mit einer Schweigeminute des ermordeten Lehrer Samuel Paty

          Enthauptung von Samuel Paty : Letzte Chance für eine freie Gesellschaft

          Im „Krieg gegen den Terror“ wurden Fortschritte erzielt. Die Ermordung des Lehrers Samuel Paty aber hat viele Franzosen aufgewühlt. Die Tat könnte ein Wendepunkt im Kulturkampf gegen den Islamismus sein.
          Polizisten in Essen kontrollieren den Mercedes zweier junger Männer.

          Forscher im Interview : „Mit Demokratie kommen Clans nicht gut zurecht“

          Früher dachte man bei Clans an schottische Hochlandbewohner, die einander die Köpfe einschlagen. Heute denkt man an Drogenhandel und Schweigegelübde. Ein Interview mit Clan-Forscher Ralph Ghadban, der sagt: „Junge Frauen spielen eine entscheidende Rolle“.

          Fahrbericht Porsche 911 Targa : Tosender Applaus

          Porsche ist ein hinreißendes Auto gelungen, das gekonnt an das Urmodell von 1965 erinnert. Der 911 Targa fährt überragend. Nur zwischen 60 und 80 klemmt es. Und damit meinen wir nicht das Alter der Fahrer.