https://www.faz.net/-gum-9n0jv

Wetter in Deutschland : Kommt jetzt der Sommer?

  • Aktualisiert am

Tulpen blühen auf dem Theaterplatz in Dresden: Das Wetter in den kommenden Tagen wird warm, aber feucht. Bild: ZB

Nach dem kalten Start in den Mai steigen die Temperaturen zum Wochenende hin wieder. Doch mit der Planung eines Grillabends sollte man noch vorsichtig sein.

          Pünktlich mit dem Ende der Eisheiligen wird es in Deutschland in den kommenden Tagen wieder wärmer. So sollen die Temperaturen am Freitag zwischen 14 Grad im äußersten Norden und örtlich 21 Grad am Oberrhein und am Alpenrand betragen – Tendenz steigend, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte.

          Für diejenigen, die sich sehnsüchtig an den teils hochsommerlichen Mai 2018 zurück erinnern, hatte der DWD noch folgende Vorhersage: Von Samstag bis weit in die kommende Woche hinein bestimmen mehrere Tiefdruckgebiete das Wetter, sie sollen Regen und Gewitter bringen. Am Samstag seien auch längere trockene Abschnitte zu erwarten, ehe am Sonntag von Südwesten aus neue Regenwolken aufziehen und landesweit Schauer und Gewitter mitbringen, hieß es.

          Auch wenn am Sonntag im Osten Deutschlands mit 25 Grad örtlich schon Sommertage zu erwarten sind, und es im Westen mit 23 Grad ebenfalls angenehm warm wird, bleiben kräftige Schauer nicht aus. Auch der Beginn der neuen Woche dürfte dem DWD zufolge vielerorts wechselhaft und feucht sein.

          Weitere Themen

          „Das wäre viel zu gefährlich“

          Wiederaufbau Notre-Dame : „Das wäre viel zu gefährlich“

          Es gibt erste Zeichen des Neubeginns aus Notre-Dame, sogar ein erster Gottesdienst fand bereits wieder statt. Ein Besuch auf der Baustelle mit der früheren Dombaumeisterin von Köln.

          Helene auf meiner Haut

          Herzblatt-Geschichten : Helene auf meiner Haut

          Sophia Thomalla hat Tattoo-Wettschulden offen, ordnet sich aber einem Mann unter. Das Schauspieler-Ehepaar Claudia Wenzel und Rüdiger Joswig hat derweil Schwierigkeiten mit historischen Daten. Die Herzblatt-Geschichten.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.