https://www.faz.net/-gum-96ob1

Tony Marshall wird 80 : „Ich bin ein großer Zweifler“

In Stimmung: Tony Marshall wird am Samstag 80 Jahre alt – und fühlt sich fit wie ein Turnschuh, dank Herzschrittmacher. Bild: dpa

Tony Marshall über seinen Ruf als Tralalasänger, seine verpasste ESC-Chance, seinen Weinkoffer, die Talente von Helene Fischer – und eine ältere Dame, die nach einem Tanz mit ihm tot vom Stuhl fiel.

          5 Min.

          Herr Marshall, in welcher Verfassung begehen Sie Ihren 80. Geburtstag?

          Timo Frasch
          Politischer Korrespondent in München.

          Ich bin ein Mensch, der sich gerne überraschen lässt, und dass ich überhaupt so alt werden durfte, ist die größte Überraschung. Ich sage jeden Morgen, wenn ich die Augen aufschlage: Hurra, ich lebe noch!

          2017 hieß es, Sie hätten Herzprobleme.

          Seit ich einen Herzschrittmacher habe, bin ich wieder fit wie ein Turnschuh. Davor war mein Puls unten auf 30. Ich habe mich damals gern mit einer Riesenschildkröte verglichen. Wenn mir einer gesagt hat, Tony, du musst dich mehr bewegen, habe ich geantwortet: Die Riesenschildkröte wird 300 Jahre alt – habt ihr die jemals rennen sehen?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Sie sieht das Ansteckungsrisiko auch für Dreifachgeimpfte: Die Frankfurter Virologin Sandra Ciesek

          Virologin Ciesek warnt : „Ansteckungsrisiko so hoch wie nie“

          Die Infektionszahlen sind so hoch wie nie. Die Gefahr einer Ansteckung rückt damit näher, warnt die Frankfurter Virologin Sandra Ciesek. Doch die neuen Quarantäneregeln für Geboosterte passen nicht dazu.
          Im Parlamentarischen Rat vor Gründung der Bundesrepublik Deutschland war die Zentrumspartei 1948 noch vertreten.

          Comeback nach 64 Jahren : Die Zentrumspartei ist wieder da

          Ein früherer AfD-Abgeordneter beschert der Partei nach 64 Jahren die Rückkehr in den Bundestag. Die älteste deutsche Partei war das politische Sprachrohr der Katholiken im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Wofür steht sie heute?
          Corona-Test in Berlin: Vor dem Abstrich braucht man Ausdauer, so lang sind die Schlangen vor den Senats-Teststellen

          Corona-Lage : Das Berliner Test-Debakel

          In Berlin sind PCR-Tests knapp und teuer. Ein Lehrstück über verfehlte Planwirtschaft.