https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/streit-am-flughafen-herbert-groenemeyer-holt-gegen-paparazzi-aus-13338252.html

Streit am Flughafen : Herbert Grönemeyer holt gegen Paparazzi aus

  • Aktualisiert am

Hat er zugeschlagen? Sänger Herbert Grönemeyer Bild: dpa

Herbert Grönemeyer schlägt einem Fotografen die Kamera aus der Hand, holt mit seiner Umhängetasche aus. So ist es jedenfalls in einem Video zu sehen. Der Sänger wehrt sich gegen die Prügel-Vorwürfe.

          1 Min.

          Musiker Herbert Grönemeyer ist am Flughafen in Köln/Bonn in eine Auseinandersetzung mit Fotografen verwickelt gewesen. Ein Video, das im Internet zu sehen ist, zeigt angeblich den Sänger, wie er mit einer Umhängetasche nach einem Mann schlägt. „Ich bin privat hier, du Affe“, schreit ein offenbar wütender Grönemeyer laut dem Video.

          Von wann die Aufnahmen sind, ist unklar. Grönemeyers Anwalt teilte am Montag in Berlin schriftlich mit, sein Mandant und dessen Familie seien „in einem rein privaten Moment am Flughafen massiv verfolgt und bedrängt“ worden.

          Nach mehrfacher Aufforderung des Sängers, das Fotografieren und Filmen zu unterlassen, habe Grönemeyer dann selbst versucht, „die Fotografen körperlich wegzudrängen“. „Wir widersprechen aber ausdrücklich einer Darstellung, wonach unser Mandant mit seinen Händen Fotografen „geschlagen“ haben soll.“

          Der Fall zeige abermals, „mit welcher Aggressivität Fotografen/Paparazzi in Deutschland“ vorgehen. Hiergegen könnten sich Beteiligte „oftmals nur noch selbst zu Wehr setzen“, hieß es in der Mitteilung weiter. Die Agentur des angeblich geschlagenen Fotografen war zunächst auf Anfrage nicht zu erreichen. Es hieß, er wolle Anzeige gegen Grönemeyer erstatten.

          Weitere Themen

          Leute der Woche

          FAZ Plus Artikel: : Leute der Woche

          Gewinnerin: Astrid WallmannSympathieträgerin, wird in der nächsten Woche wohl zur ersten Parlamentspräsidentin in der Geschichte Hessens gewählt....

          Topmeldungen

          Bananen, Weintrauben, Tomaten, Lauch, Äpfel, Möhren – alles wird teurer

          Hohe Inflation : Wenn Bio unbezahlbar wird

          Steigende Preise, sinkende Reallöhne: Viele Verbraucher müssen sparen. Das bringt die agrarpolitischen Ziele der Ampelkoalition in Gefahr. Da viele ihr Kaufverhalten anpassen, wird wohl weniger Bio gekauft.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Automarkt
          Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen
          50Plus
          Serviceportal für Best Ager, Senioren & Angehörige