https://www.faz.net/-gum-uaiy

Staat der Schönen : „Miss America“ kommt wieder aus Oklahoma

  • Aktualisiert am

Oh my god! Lauren Nelson hat gewonnen Bild: AFP

Ganz Amerika hat seine Schönsten losgeschickt, und gewonnen hat schon wieder eine Miss aus Oklahoma. Lauren Nelson hat sich am Ende gegen die Konkurrentinnen aus Georgia und Texas durchgesetzt.

          1 Min.

          Lauren Nelson ist offiziell die schönste Amerikanerin: Die 20-Jährige aus Oklahoma setzte sich bei der Wahl zur „Miss America“ in der Runde der letzten Drei gegen Shilah Phillips aus Texas und Amanda Kozak aus Georgia durch. Sie habe schon als Zweijährige die Miss-Wahlen im Fernsehen verfolgt, aber nie gedacht, dass sie selbst einmal gewinnen würde, sagte Nelson am Montagabend. Trotz ihres Sieges hat die blonde Studentin etwas an sich auszusetzen: Sie wäre gern größer, erklärte Nelson vor der Jury.

          Es ist das zweite Mal in Folge, dass die „Miss America“ aus Oklahoma kommt. Nelson studiert an der University of Central Oklahoma und strebt einen Abschluss in Musiktheater an. Während ihrer Amtszeit als „Miss America“ will sie sich für den Schutz von Kindern einsetzen.

          Konkurrenz durch „American Idol“

          Die Show in Las Vegas fand erstmals an einem Montagabend statt, weil sich die Produzenten davon höhere Einschaltquoten bei der angestrebten jungen Zielgruppe versprachen. In die Veranstaltung wurden zudem etliche Ideen aus Reality-Shows wie „American Idol“ übernommen, die der „Miss America“-Wahl zuletzt den Spitzenplatz in der amerikanischen Popkultur streitig gemacht hatten.

          Oh my god! Lauren Nelson hat gewonnen Bilderstrecke

          Unter anderem waren Ausschnitte aus Interviews der Jury mit den Bewerberinnen zu sehen. Außerdem konnten die Zuschauer per SMS ihre Favoritinnen wählen. Das Ergebnis hatte allerdings keinen Einfluss auf die Entscheidung der Jury.

          Weitere Themen

          Ebola ist wieder da

          Ausbruch in Kongo : Ebola ist wieder da

          Anfang März herrschte Hoffnung, dass Ebola in Kongo fürs Erste besiegt sei. Jetzt sagt der Gesundheitsminister: „Wir haben eine neue Epidemie.“ Es gibt bereits Tote.

          Italien startet seine Corona-Warn-App

          Liveblog zum Coronavirus : Italien startet seine Corona-Warn-App

          Weil fordert Familienbonus von 600 Euro pro Kind +++ Reproduktionszahl steigt auf 1,2 +++ Empörung über Techno-Party auf Berliner Landwehrkanal +++ Großbritannien öffnet trotz Kritik Schulen +++ Alle Entwicklungen im Liveblog.

          Topmeldungen

          Militäreinsatz im Inneren : Darf Trump das?

          In Washington wurden schon Black Hawks eingesetzt, um Randalierer im Tiefflug einzuschüchtern. Können anderswo die Gouverneure einen Armeeeinsatz verhindern? Und warum nennt Trump die Antifa eine Terrororganisation? Die wichtigsten Antworten.
          Angriff auf Trump: Trainerlegende Gregg Popovich bezieht deutlich Stellung.

          Popovich beschimpft Trump : Floyd-Tod wühlt amerikanischen Sport auf

          Große Teile des amerikanischen Sports prangern nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd Ungleichheit in den Vereinigten Staaten an. Der frühere Boxweltmeister Floyd Mayweather greift der Familie des Opfers finanziell unter die Arme.
          Mehr Normalität als anderswo: Freizeitvergnügen in einem Park in Stockholm

          Schwedens Corona-Kampf : Noch Sonderweg oder schon Holzweg?

          Das tut weh: Überall werden die Corona-Beschränkungen gelockert, aber für Touristen aus Schweden bleiben die Grenzen geschlossen. Die Zweifel wachsen, ob das Land am Ende besser aus der Krise herauskommt als die Nachbarn.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.