https://www.faz.net/-gum-skqa

Schottland : „Dressed to Kilt“

  • Aktualisiert am

Gastgeber Sir Sean Connery und seine Frau Micheline Bild: REUTERS

Könnte es für eine Kilt-Modenschau einen besseren Gastgeber geben, als Sir Sean Connery - bekennender Kiltträger und Schottland-Botschafter? Ganz nebenbei kann der holde Ritter da auch noch für seinen neuesten Film werben.

          1 Min.

          Bei der alljährlichen Schottenkaro-Modewoche („Tartan Week Fashion Show“) gab es beim „Dressed to Kilt“-Event wieder jede Menge karierte Karrieremenschen zu sehen. Gastgeber Sir Sean Connery - bekennender Kiltträger und Schottland-Botschafter - und seine Frau Micheline führten durch den Abend, bei dem Schauspielerinnen und Schönheitsköniginnen, Ballettänzer und Rugby-Spieler in mehr oder weniger kurzen Röckchen über den Laufsteg hüpften.

          Die amerikanisch-schottische Wohltätigkeitsveranstaltung, ausgerichtet von der Connery-Stiftung „Friends of Scotland“, will das schottische Erbe in Form des Kiltes hochhalten. Und ganz zufällig und nebenbei wirbt der Schauspieler und Produzent bei dieser Party auch noch für seinen neuesten 4,3 Millionen Euro teuren Animationsfilm „Sir Billi the Vet“, in dem er als exzentrischer Tierarzt, der in einem abgelegenen, schottischen Dorf praktiziert, zu hören sein soll.

          Gastgeber Sir Sean Connery und seine Frau Micheline Bilderstrecke

          Weitere Themen

          Ist Joggen bei Frost ungesund?

          Sport im Winter : Ist Joggen bei Frost ungesund?

          Wer im Winter draußen Sport treibt, sollte sich langsam an die Niedrigtemperaturen anpassen. Es gibt noch mehr für das Fitnesstraining bei Kälte zu beachten.

          Topmeldungen

          Nach Wahlsieg für Tories : Der nächste Boris

          Sein Versprechen an die neuen Tory-Wähler ist auch eine Verpflichtung für Boris Johnson. Nach seinem fulminanten Wahlsieg könnte der britische Premierminister deshalb ganz anders daherkommen als gewohnt.

          „Get Brexit done“ : Die Sehnsüchte sind vom Tisch

          Großbritannien hat sich entschieden: Boris Johnson bleibt Premierminister – und soll das endlose Brexit-Thema schnell beenden. F.A.Z.-Außenpolitikchef Klaus-Dieter Frankenberger ordnet im Video das Labour-Desaster und den großen Sieg der Konservativen ein.
          Allein geht es nicht: Der Rapper Kollegah kann sich forsche Töne leisten, weil er einen Beschützer hat.

          Familienclans und Rocker : Die „Rücken“ der Rapper

          Rapper in Deutschland haben oft mit kriminellen Milieus zu tun. Sie lassen sich von Rockern und Clans beschützen. Wenn die Hintermänner streiten, wird es gefährlich. Ein Einblick in die Welt von Kollegah, Capital Bra und Bushido.

          EU-Gipfel in Brüssel : Polen stellt sich quer

          Der EU-Gipfel sagt zu, die EU bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent zu machen – ausgenommen Polen. Warschau blockiert so das erhoffte Signal zum Ende der Klimakonferenz in Madrid.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.