https://www.faz.net/-gum-9j4bh

Viggo Mortensen im Gespräch : „Ich hoffe, ich werde nie eingebildet“

  • -Aktualisiert am

Viel Geld haben wollte er nie, auch die ganz großen Rollen lehnt Viggo Mortensen manchmal ab – für seine Fähigkeiten in Filmen wie „Green Book“ wird der Schauspieler trotzdem ausgezeichnet. Bild: AP

Schauspieler Viggo Mortensen ist bekannt als „Aragorn“ aus dem Film-Epos „Herr der Ringe“. Im F.A.S.-Interview spricht er über sein Talent fürs Blumenverkaufen, sein Klapp-Handy – und eine überraschende Leidenschaft für Borussia Mönchengladbach.

          6 Min.

          In einem Punkt bleibt Viggo Mortensen auch nach all den Jahren alten Gewohnheiten treu. Zum Interview erscheint er, der in der „Herr der Ringe“-Trilogie als einer der Anführer der Gefährten weltweit bekannt wurde, immer noch mit einem gut eingetragenen Jutebeutel und einem Becher seines geliebten Mate-Tees. Auf dem Zurich Film Festival sprechen wir über seinen neuen Film „Green Book – Eine besondere Freundschaft“. Das Drama basiert auf der wahren Geschichte des schillernden New Yorker Halbweltlers Tony Lip (Mortensen), der in den sechziger Jahren den Jazz-Pianisten Don Shirley (Mahershala Ali) auf einer Tournee auch durch die rassistischen Südstaaten chauffiert. Dass der Film für fünf „Oscars“ nominiert werden würde, darunter auch Mortensen als bester Hauptdarsteller, wusste zum Zeitpunkt unseres Gesprächs aber keiner von uns beiden.

          Sie spielen in diesem Film einen Mann, der einen ungeliebten Job annehmen muss, weil ihm finanziell das Wasser bis zum Hals steht. Kommt Ihnen das bekannt vor?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die sagenhafte Superyacht : Abenteuer on the rocks

          Keiner dieser Gin-Paläste: Mit „Ragnar“ kreuzt eine der ungewöhnlichsten Yachten über die Ozeane. Sie kann Eis brechen und der Forschung helfen.

          So sieht die moderne Küche aus : Heiß und trendig

          Corona schickt die Menschen zurück an den Herd. Das hat zur Folge, dass viele ihre Küche neu einrichten. Die Nachfrage nach Geräten ist zurzeit enorm. Falls sie noch nicht bestellt haben: Wir helfen und zeigen Ihnen, was momentan in der Küche so angesagt ist.
          Cybergangster kommen nicht durchs Tor: Tankanlagen an einer Abzweigung im Pipeline-System von Colonial im Bundesstaat Alabama

          Hackerangriff auf Pipeline : Lösegeld für das schwarze Gold

          Eine Cyberattacke in den Vereinigten Staaten beeinträchtigt den Transport von Öl. Sollten die Folgen anhalten, könnten auch hierzulande Öl und Benzin nochmal teurer werden.