https://www.faz.net/-gum-8zy6s

Saudi-Arabien : Polizei lässt Minirock-Trägerin nach Verhör frei

  • Aktualisiert am

Auf Twitter wurde das Minirock-Video von vielen Nutzern geteilt. Bild: Twitter/ 50BM_

Ihr Spaziergang im Minirock und ohne Schleier wurde auf Video festgehalten und zum Politikum. Nach ihrer Festnahme ist die saudische Frau wieder auf freiem Fuß – die „Tat“ bleibt wohl ungeahndet.

          1 Min.

          Wegen eines Spaziergangs im Minirock und ohne Schleier ist eine Saudiaraberin von der Polizei verhört worden – und dann wieder freigelassen worden. Anklage gegen die Frau werde nicht erhoben, die Ermittler hätten die Akte geschlossen, teilte das Informationsministerium am Mittwoch in Riad mit. Im Verhör habe die Frau aber gestanden, ohne Schleier und in einem Minirock durch die historische Festungsanlage der Stadt Uschaiker spaziert zu sein.

          Die Polizei war durch Videoaufnahmen in sozialen Netzwerken auf den Ausflug aufmerksam geworden, bei dem die Frau die strengen Bekleidungsvorschriften in dem islamischen Königreich ignoriert hatte. Gegenüber der Polizei habe die Frau beteuert, die Aufnahmen seien ohne ihr Wissen im Netz hochgeladen worden, teilte das Informationsministerium mit.

          Die Frau war von der Stadtverwaltung in Riad gesucht worden, nachdem das Video dort bekannt geworden war. Im Internet lösten die Aufnahmen hitzige Debatten aus. So wurde auf Twitter zugunsten der Beschuldigten argumentiert, dass an westliche Frauen andere Maßstäbe angelegt würden. Die Frau und Tochter des amerikanischen Präsidenten Trump, Melania und Ivanka, etwa hätten sich bei ihrem Staatsbesuch im Mai nicht verhüllen müssen.

          Saudiarabische Frauen müssen sich außer Haus von Kopf bis Fuß verhüllen. Sie brauchen zudem zum Arbeiten, Reisen und Heiraten die Erlaubnis eines männlichen Vormunds. Viele Alltagsaktivitäten wie Autofahren sind ihnen verboten.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Joe Biden und Kamala Harris nach deren Vereidigungen am Mittwoch in Washington

          Amerika-Liveblog : Joe Biden und Kamala Harris vereidigt

          Joseph R. Biden als 46. Präsident vereidigt +++ Kamala Harris erste Vizepräsidentin der amerikanischen Geschichte +++ Trump in Florida gelandet +++ erhöhte Sicherheitsvorkehrungen in der Hauptstadt +++ Verfolgen Sie alle Entwicklungen hier im Liveblog.

          Abschied aus Washington : Trumps vorerst letzte Show

          Trump zelebriert seinen Abschied, als wäre noch Wahlkampf. Die neue Regierung werde es gut machen – denn er habe ihr eine gute Grundlage gelegt. Und Biden? Der Name fällt nicht.
          Uiguren in einem chinesischen Internierungslager im Jahr 2017

          Kritik der Vereinigten Staaten : Begeht China einen Genozid?

          Umerziehungslager und Zwangssterilisationen: China geht hart gegen die ethnische Minderheit der Uiguren vor. Amerikas scheidender Außenminister spricht von einem Genozid. Was folgt daraus für Joe Biden?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.