https://www.faz.net/-gum-a08d7

Bonnie Pointer : Sängerin der Pointer Sisters gestorben

  • Aktualisiert am

Bonnie Pointer (r.) im April 2019 mit ihrer Schwester Anita bei einer Gala in Los Angeles. Bild: AFP

Ihre größten Erfolge feierten die Pointer Sisters in den 70er und 80er Jahren mit Pop- und Disco-Songs wie „Fire“, „He’s So Shy“, „Slow Hand“ und „I’m So Excited“. Nun ist mit Bonnie Pointer eine der vier singenden Schwestern im Alter von 69 Jahren gestorben.

          1 Min.

          Bonnie Pointer, eine der vier singenden Schwestern der amerikanischen Soul-Disco-Gruppe The Pointer Sisters, ist tot. Sie starb nach Angaben ihrer Schwester Anita Pointer (72) am Montagmorgen. „Unsere Familie ist am Boden zerstört und ich, meine Geschwister und die gesamte Pointer-Familie bitten um eure Gebete“, hieß es am Montag in einer Mitteilung der Angehörigen. Bonnie wurde 69 Jahre alt. Zur Todesursache machte die Familie keine Angaben.

          Ihre größten Erfolge feierten die schwarzen Sängerinnen in den 70er und 80er Jahren mit Pop- und Disco-Songs wie „Fire“, „He’s So Shy“, „Slow Hand“ und „I’m So Excited“. Die vier Schwestern Ruth, Anita, Bonnie und June sangen zunächst in einem Gospelchor im kalifornischen Oakland, wo ihre Eltern als Kirchenprediger tätig waren. Ab 1971 traten sie als Back-Up-Sängerinnen für andere Gruppen auf und brachten zwei Jahre später ihr erstes von mehr als fünfzehn Alben mit dem Titel „The Pointer Sisters“ heraus. Mit Rhythm & Blues, Country, Funk, Pop und Disco holten sie auch Grammy-Trophäen.

          Ende der 70er Jahre startete Bonnie eine Solo-Karriere. Ihr größter Solo-Hit war „Heaven Must Have Sent You“. In diesem Frühjahr hatten Anita und Bonnie in Gedenken an ihre Schwester June den Song „Feels Like June“ aufgenommen. June war 2006 im Alter von 52 Jahren an Krebs gestorben.

          Weitere Themen

          Kanaren kein Risikogebiet mehr

          Beliebtes Urlaubsziel : Kanaren kein Risikogebiet mehr

          Das RKI hat die Reisewarnung für die Kanaren aufgehoben. Für die Inseln kommt das gerade rechtzeitig: Die Hauptsaison beginnt im Herbst und geht bis weit in den Winter hinein.

          Topmeldungen

          Ende September in Berlin: Angela Merkel (CDU) und Markus Söder (CSU) stellen die Ergebnisse der Beratungen über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie vor.

          Härtere Corona-Maßnahmen : In der CDU wächst der Widerstand

          In der CDU wird der Unmut gegen „Drohszenarien“ der Bundesspitze im Kampf gegen das Coronavirus lauter. Auch der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Günther schert aus – Zeit für eine Grundsatzdebatte?
          Wenn die Bindung zum Kind fehlt: Postpartale Depression könne gut behandelt werden.

          Postpartale Depression : Warum liebe ich mein Kind nicht?

          Wenn Frauen nach Schwangerschaft und Geburt psychisch krank werden, kann das gefährlich sein. Doch es gibt Hilfe – und die Heilungschancen sind hervorragend.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.