https://www.faz.net/-gun
Im Gespräch: Günther Jauch – hier bei einer Moderation zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit – wundert sich über Hass.

Günther Jauch über Drohungen : „Ich bin völlig angstfrei“

Günther Jauch war Werbegesicht einer Impfkampagne, erkrankte dann an Corona – und bekam den Hass von Impfgegnern ab. Ein Interview über seine Erkrankung, unzuverlässige Schnelltests und Pöbler, die sich nicht verstecken.
Die Monarchin hielt sich an ihrem Geburtstag in Schloss Windsor auf, führte ihre Hunde spazieren und wurde von einigen Verwandten besucht.

Geburtstag der Queen : Elisabeth II. feiert ohne Prinz Harry

Die britische Königsfamilie trauert um Prinz Philip. Der diesjährige Geburtstag von Königin Elisabeth II. wurde daher anders begangen: ohne Salutschüsse, ohne das traditionelle Festtagsfoto – aber auch ohne Prinz Harry.
Alleine glücklich: Manche Mütter kommen auch ohne Vater für ihr Baby klar.

Neue Familienmodelle : Mama will ein Kind – aber keinen Papa

Wenn einer Frau mit Kinderwunsch der richtige Partner fehlt, muss ein Plan B her: Immer mehr Mütter entscheiden sich, das Kind alleine großzuziehen. Sie nennen sich „Solo-Mamas“ – und kennen Alternativen.
Nach dem Interview mit Oprah Winfrey treibt nicht nur einen Keil, sondern auch einen Cousin zwischen Prinz William und Harry.

William und Harry : Versöhnung zwischen den Brüdern in Sicht?

Nach dem Interview mit Oprah Winfrey kriselt es in der britischen Königsfamilie. Anlässlich der Trauerfeier für seinen Großvater kehrte Prinz Harry in die Heimat zurück – kam es danach zur Versöhnung mit Bruder und Vater?

Seite 20/51

  • Bürgermeister von Winterberg : „Bitte kommt nicht!“

    Winterberg wurde in den vergangenen Tagen von Touristen überrannt – trotz und wegen Corona. Bürgermeister Michael Beckmann spricht im Interview über den Besucherandrang, die Absperrung von Wintersportorten und nachhaltigen Tourismus.
  • Gibson-Mann: Ali Neander und sein Instrument, hier während eines Konzerts seiner Rodgau Monotones

    Gitarrist Ali Neander : Der ewige Grenzgänger

    Der Gitarrenvirtuose Ali Neander verfolgt ein neues Projekt: Das Urmitglied der Rodgau Monotones will mit seinem Organ Quartett loslegen. Dabei geht es um Jazz und Bossa-Nova-Rhythmen.
  • Gerry Marsden singt „You'll Never Walk Alone“ bei einem Fußballspiel der Premier League 2010.

    Zum Tode von Gerry Marsden : „You’ll Never Walk Alone“

    Mit „You’ll Never Walk Alone“ gelang es Gerry Marsden, Popmusik mit Fußball zu verbinden – und schrieb Musikgeschichte. Nun ist der britische Sänger im Alter von 78 Jahren gestorben.
  • Klaus Maria Brandauer : „Ich bin gerne, was ich geworden bin“

    Er ist „der Brandauer“, einer der wenigen Weltstars deutscher Zunge. Ein Gespräch über böse Kerle, seine Mutter, den Willen, aufzufallen, „Tosca“ und dass man auf sich aufpassen muss – aber jetzt noch nicht.
  • Der „Bergdoktor“-Darsteller Hans Sigl

    ZDF-„Bergdoktor“ Hans Sigl : Der Zweifler vom Wilden Kaiser

    Hans Sigl ist der „Bergdoktor“. Die Serie zählt zu den erfolgreichsten im deutschen Fernsehprogramm – und doch kämpft Sigl seit 13 Jahren mit Heile-Welt-Klischees. Jetzt trägt Alice Schwarzer zu seiner Ehrenrettung bei.
  • Geflüchtete laufen durch den Nachfolger des Flüchtlingscamps Moria auf der griechischen Insel Lesbos.

    Helferin berichtet von Lesbos : Im Elend von Moria

    Auf der Insel Lesbos leben rund 7500 Menschen im Nachfolger des abgebrannten Flüchtlingslagers Moria. Fließendes Wasser gibt es nicht und auch der Strom fällt immer wieder aus, berichtet eine freiwillige Helferin.
  • Aktivistin wird 18 Jahre alt : Greta darf jetzt wählen

    Greta Thunberg ist als das Kind berühmt geworden, das Erwachsenen die Leviten liest, weil sie bislang zu wenig für den Klimaschutz getan haben. Am Sonntag wird die Aktivistin 18 Jahre alt.
  • Zusammenhalt in Corona-Zeiten : Wenn zwei sich streiten

    Kontaktbeschränkungen und Quarantänemaßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie sind für viele Paare eine Herausforderung. Was tun, wenn sich die Stimmung verdüstert? Ein Gastbeitrag.