https://www.faz.net/-gun

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Wieso allein zu sein in Korea eine Lebenshaltung ist, wie der Alltag einer Hochrisikopatientin in der Pandemie aussieht und ob wir Empathie steuern können: Das und mehr steht in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins. – hier zum Download.

Seite 2/51

  • Mal nahe an die Leinwand heran, mal weit weg: Christina Kral in ihrem Atelier an der Langen Straße

    Künstlerin Christina Kral : Immer wieder die Sonne

    Ritual und Erneuerung: Die Künstlerin Christina Kral arbeitet an Bildern zu Homers „Odyssee“. Dabei geht es ihr darum, mit ähnlichen Techniken unterschiedliche Bilder zu erzeugen.
  • BTS im November 2020 in Seoul

    K-Pop : BTS-Label und Universal wollen neue Boygroup aufbauen

    Die Mitglieder der neuen Band sollen von 2022 an durch ein globales Casting ausgewählt werden. Derweil beteiligt sich Konkurrent Warner Music am größten Label im Mittleren Osten, das einem saudischen Prinzen gehört.
  • Fotografisches Erbe sichern : Lagerfeld kommt in die Blockchain

    Seit dem Tod des Modeschöpfers liegen die Rechte an seinen Fotos bei Éric Pfrunder. Um sie vor dem Verfall zu retten, will er die mehr als 80.000 Negative digitalisieren – und mit Blockchain-Technologie zu Unikaten machen.
  • Mit Akribie: Hans-Joachim Adlhoch will seinen verstorbenen Onkel, den früheren Stadtdekan Walter Adlhoch, entlasten.

    Ungeklärter Missbrauchsfall : Denn er trägt seinen Namen

    Der frühere Frankfurter Stadtdekan Walter Adlhoch soll ein Mädchen missbraucht haben – doch die Tat ist niemals in einem Prozess festgestellt worden. Sein Neffe will nun seine Unschuld beweisen.
  • Familien und Einwanderung : „Du sollst es mal besser haben“

    Eingewanderte Eltern wünschen sich oft, dass ihre Kinder es einmal besser haben als sie selbst. Doch sind die Kinder dann erwachsen, gibt es teils Probleme. Denn mit besser meinten die Eltern nicht: anders, liberaler, deutscher.
  • Der Sohn hatte die Marienburg 2004 auf dem Weg der vorweggenommenen Erbfolge vom Vater übertragen bekommen.

    Fordert Marienburg zurück : Erbprinz von Hannover vom Vater verklagt

    Prinz Ernst August von Hannover hat seinen Sohn darauf verklagt, ihm die Marienburg südlich von Hannover zurückzugeben. Kern des Streits ist die Kontrolle über das nach wie vor beträchtliche Vermögen der Welfen.
  • Im Wartestand: ein Skiliftbetreiber in Bardonecchia im Piemont

    Skigebiete in Italien : Leere Lifte, volle Parkplätze

    In Italien wächst der Ärger über den abermals verschobenen Beginn der Skisaison. Die Entscheidung des Gesundheitsministers hat in Rom schon zur ersten Kabinettskrise in der Allparteienregierung geführt.