https://www.faz.net/-gum-8ic54

Rockmusiker : Meat Loaf bricht bei einem Konzert zusammen

  • Aktualisiert am

Meat Loaf auf einer Bühne in Frankfurt in 2013 Bild: Jakob von Siebenthal

Bombastrocker Meat Loaf ist am Donnerstagabend auf der Bühne kollabiert. Das Konzert wurde abgebrochen. Bereits vor einigen Tagen hatte er einen Auftritt absagen müssen.

          Der amerikanische Rocker Meat Loaf (68) ist bei einem Konzert im kanadischen Edmonton zusammengebrochen. Das berichtete die Zeitung „Edmonton Journal“.

          Der 68-Jährige („I’d Do Anything For Love“) wurde nach Angaben von Augenzeugen am Donnerstagabend (Ortszeit) ins Krankenhaus gebracht. Einige Fans dachten zunächst, die dramatische Szene sei womöglich nur gespielt. Als klar wurde, dass dies nicht der Fall war, wurde das Konzert abgebrochen.

          Meat Loaf hatte vor einigen Tagen bereits ein Konzert in Calgary absagen müssen. Über die Ursache für den Zusammenbruch ist noch nichts bekannt geworden.

          Weitere Themen

          Eisbärenmädchen Hertha wiegt jetzt 85 Kilogramm

          Berliner Zoo : Eisbärenmädchen Hertha wiegt jetzt 85 Kilogramm

          Im März wog sie noch 15 Kilogramm, jetzt bringt Eisbärenmädchen Hertha bereits so viel auf die Waage wie ein erwachsener Mensch. Vom Essverhalten her verhält sich Hertha allerdings noch wie ein typisches Kleinkind – und verschmäht Gemüse.

          Glückliche Sattlerin

          Sattlerin : Glückliche Sattlerin

          Eine junge Hamburgerin möchte Bleibendes schaffen und setzt die Familientradition fort. Die Täschnerin will Dingen eine Seele geben.

          Topmeldungen

          Torwartwechsel: Manuel Neuer (l.) verteidigt seine Position gegenüber Marc-Andre ter Stegen

          Ter Stegen gegen Neuer : Zeit für einen Torwartwechsel?

          Keine Position im Fußball wird so gerne diskutiert wie die zwischen den Pfosten. Nur wenige Torhüter haben den Nummer-1-Status in der Nationalmannschaft konservieren können – und es ins kollektive Gedächtnis geschafft.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.