https://www.faz.net/-gum-9u21x

Fler über Streit mit Bushido : „Für mich ist das ein reeller Krieg“

Der Rapper Fler, bürgerlich Patrick Losenský: „Den eigentlichen Kampf führe ich gegen dieses Land, gegen diese Musikkultur.“ Bild: privat

Der Rapper Fler ist mit Polizisten, Journalisten und Bushido aneinandergeraten. Warum ist er so wütend? Ein Interview über seinen Führerschein, Ermittlungsverfahren und seinen Freund Arafat Abou-Chaker.

          6 Min.

          Herr Losenský, am 20. Dezember erscheint das neue Album von Bushido. Ihr Streit mit ihm ist zuletzt eskaliert: In Ihrem jüngsten Lied sind Sie extrem persönlich geworden, haben sogar Bushidos Kinder erwähnt. Er geht dagegen rechtlich vor. Haben Sie eine Grenze überschritten?

          Sebastian Eder

          Redakteur im Ressort Gesellschaft bei FAZ.NET.

          Ich kann verstehen, warum Leute das so sehen. Aber die haben nicht mitbekommen, was Bushido mir alles angetan hat. Ich musste 15 Jahre lang um meine Gesundheit fürchten. Es gab Messerattacken auf mich, mir wurden Fallen gestellt, meine Arbeit wurde sabotiert. Für mich ist das ein reeller Krieg, kein Entertainment.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Klärungsbedarf: Zübeyde und Peter Feldmann am Abend der Wiederwahl des Oberbürgermeisters

          Feldmann und die Kita-Affäre : Gut bezahlte Nebenrolle

          Als Zübeyde Temizel noch am Konzept für eine Kita in Wiesbaden gearbeitet haben soll, besichtigte Peter Feldmann schon die „Dostluk“-Baustelle in Frankfurt. Und das ist längst nicht die einzige Ungereimtheit in der Sache.