https://www.faz.net/-gum-9q1eu

Konrad-Zuse-Medaille : Erste Frau erhält Deutschlands wichtigste Informatik-Auszeichnung

  • Aktualisiert am

Prof. Dr. Dorothea Wagner, Institut für Theoretische Informatik Bild: KIT (Karlsruher Institut für Technologie)

Informatik gilt noch immer als Männerdomäne – doch nun hat mit Dorothea Wagner erstmals eine Frau die Konrad-Zuse-Medaille erhalten. Ihre Beiträge zur Forschung gehören zur Weltspitze, heißt es in der Begründung.

          1 Min.

          Zum ersten Mal wird eine Frau mit der Konrad-Zuse-Medaille ausgezeichnet: Die Karlsruher Professorin Dorothea Wagner erhält die höchste Auszeichnung der deutschsprachigen Informatikcommunity, wie die Gesellschaft für Informatik am Dienstag in Berlin mitteilte. Wagner sei eine „überragende Wissenschaftlerin“, deren „Beiträge zur Informatikforschung zur Weltspitze gehören und sich heute in zahlreichen Anwendungen wiederfinden“, erklärte der Präsident der Gesellschaft, Hannes Federrath, zur Begründung.

          Dazu zählten beispielsweise die automatisierte Routenplanung oder die Optimierung von Energiesystemen. Die wissenschaftliche Exzellenz gehe einher mit einem „beispielhaften ehrenamtlichen Engagement für die Informatik und die Wissenschaft“ in zahlreichen Gremien, teilte die Gesellschaft mit.

          Wagner studierte Mathematik an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen und promovierte 1986 auch dort. Seit 2003 ist sie Professorin für Informatik am Karlsruher Institut für Technologie. Wagner wurde bereits mit anderen Preisen geehrt.

          Die Gesellschaft für Informatik vergibt die Konrad-Zuse-Medaille alle zwei Jahre seit 1987. Damit werden Menschen ausgezeichnet, die besondere Leistungen im Fachgebiet der Informatik erbrachten.

          Weitere Themen

          Die Pandemie im Überblick

          Zahlen zum Coronavirus : Die Pandemie im Überblick

          Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verändern sich dauernd. In welche Länder man reisen darf und wie sich die Infektionszahlen in Deutschland und der Welt entwickeln – unsere Karten und Diagramme geben einen Überblick.

          Topmeldungen

          Trumps Herausforderer : Ein Empathiebündel namens Joe Biden

          Es gab eine Zeit, da kam Joe Biden als Präsident nicht in Frage. Er tritt in Fettnäpfchen, biegt sich die Wahrheit zurecht und weist wenig Erfolge auf. Trump aber hat die Grenzen verschoben – und ihm den Weg geebnet. Ein Porträt.

          Eurogoals: FAZ.NET mit DAZN : Verletzung bei Götze – Ärger bei Guardiola

          Eindhoven verliert Platz eins. Ajax schießt 13 Tore. Liverpool dreht das Spiel. Manchester City mit Sorgen. Real gewinnt den Clásico in Barcelona. Deutlicher Sieg für Tuchel, Niederlage für Kovac. Sehen Sie Europas Fußball-Wochenende im Video.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.