https://www.faz.net/-gum-ah02z

Bei der Suche nach dem vermissten Mädchen fahndete die Polizei öffentlich. Bild: dpa

Elfjährige in Bayern vermisst : Polizei sucht mit 100 Kräften nach verschwundenem Mädchen

  • Aktualisiert am

Im bayerischen Holzheim ist ein elf Jahre altes Mädchen am Samstagnachmittag zum Joggen aufgebrochen und nicht wieder nach Hause gekommen. Die Polizei fahndet öffentlich nach dem Kind.

          1 Min.

          Die Polizei in Bayern hat mit einem Aufgebot von rund 100 Einsatzkräften nach einem verschwundenen Mädchen bei Dillingen an der Donau gesucht. Die Elfjährige sei am Samstagnachmittag in Holzheim zum Joggen aufgebrochen und nicht wiedergekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

          Ermittelt werde sowohl im Umfeld der leiblichen Familie des Mädchens, aber auch ein Unfall oder eine Straftat würden nicht ausgeschlossen. „Nach einer Ausreißer-Geschichte sieht das nicht aus“, sagte Polizeioberkommissar Markus Trieb. Nach dem Mädchen wird öffentlich gefahndet.

          Weil zunächst nicht auszuschließen war, dass die leiblichen Eltern des Mädchens in Zusammenhang mit dem Verschwinden stehen, nahm auch die Kripo Dillingen erste Ermittlungen auf. Die Polizei äußerte sich nicht zu einem Bericht des Bayerischen Rundfunks, wonach die Eltern der Sekte „Zwölf Stämme“ angehörten. Das Mädchen ist laut BR seit acht Jahren bei einer Pflegefamilie untergebracht.

          Für Sonntag sei die Suche beendet, „leider ohne Erfolg“, sagte Trieb. Die Polizei werde über eine neue Suche entscheiden, wenn sich bei den Ermittlungen neue Anhaltspunkte ergäben.

          Weitere Themen

          Steinmeier ruft zu Kontaktbeschränkungen auf

          Corona-Liveblog : Steinmeier ruft zu Kontaktbeschränkungen auf

          +++ Omikron-Verdachtsfall in Österreich +++ Israel schließt wegen Omikron Grenzen für Ausländer +++ Zehntausende demonstrieren in Österreich +++ Zwei Omikron-Fälle in München bestätigt +++ Entwicklungen zur Pandemie im Corona-Liveblog.

          Topmeldungen

          Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht bei der Verleihung des Silbernen Lorbeerblattes im November 2021.

          Corona-Liveblog : Steinmeier ruft zu Kontaktbeschränkungen auf

          +++ Omikron-Verdachtsfall in Österreich +++ Israel schließt wegen Omikron Grenzen für Ausländer +++ Zehntausende demonstrieren in Österreich +++ Zwei Omikron-Fälle in München bestätigt +++ Entwicklungen zur Pandemie im Corona-Liveblog.
          Cem Özdemir auf dem Online-Parteitag der Grünen im Mai 2021

          Cem Özdemir und die Partei : Grüne Kämpfe, grüne Ziele

          Bei den Grünen ist der Aufstand der Parteilinken gegen den Ultrarealo Cem Özdemir verpufft. Glück gehabt. Denn wenn die Partei in der Ampel fürs Klima kämpfen will, muss sie geschlossen sein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.