https://www.faz.net/-gum-9sbc8

Ergebnis der Obduktion : Paketdienstmitarbeiter starben natürlichen Todes

  • Aktualisiert am

Das Unternehmen hat nach dem Tod zweier Mitarbeiter den Betrieb in Haldensleben wieder aufgenommen. Bild: dpa

Nachdem in Haldensleben zwei Mitarbeiter eines Paketdienstes am selben Tag tot aufgefunden wurden, sind die beiden Leichen obduziert worden. Die Befunde zeigen: Sie starben eines natürlichen Todes.

          1 Min.

          Die Obduktion der beiden Mitarbeiter eines Paketdienstes in Haldensleben hat ergeben, dass die Männer eines natürlichen Todes gestorben sind. Die Untersuchungen in der Rechtsmedizin hätten keine Hinweise auf Vergiftungen ergeben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Auf dem Gelände des Versandzentrums war in der Nacht zum Dienstag zunächst ein Toter entdeckt worden. Der 58-Jährige soll zusammengebrochen und vor Ort gestorben sein.

          Am Nachmittag war dann in Haldensleben in einem Transportfahrzeug von Hermes ein weiterer Mitarbeiter tot gefunden worden. Der 45-Jährige saß leblos auf dem Fahrersitz.

          Weitere Themen

          Ein Foto mit Folgen

          Verbotene Stadt : Ein Foto mit Folgen

          Zwei Frauen haben mit einem Foto von einem SUV vor Pekings wichtigster Sehenswürdigkeit einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Selbst die Parteipresse stimmte mit ein. Nun heißt es: Es soll alles ganz anders gewesen sein.

          Topmeldungen

          Auftakt in Davos : Keine Greta-Show, nirgends

          Durch ihren Auftritt auf dem Weltwirtschaftsforum im vergangenen Jahr ist Greta Thunberg zur Ikone einer weltumspannenden Klima-Bewegung geworden. Nun ist sie zurück – mit anderen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.