https://www.faz.net/-gum-aeyd7

Warten auf Familiennachzug : Und irgendwann käme Amira

Afghanische Frauen verlassen ein Flugzeug der spanischen Luftwaffe nach einer Evakuierung Bild: dpa

Mohammad floh 2015 vor den Taliban von Kandahar nach Deutschland. Seitdem will er seine Frau zu sich holen. Über den Versuch, sich jahrelang die Hoffnung zu bewahren – bis heute.

          7 Min.

          Vor sechs Jahren hat Mohammad seine Frau zum letzten Mal gesehen. Als er ging, sagte er: „Wir sehen uns ganz bald, vielleicht in einem Jahr.“ Das wusste er natürlich nicht, das hoffte er nur, aber irgendwas musste er ja sagen, weil sie weinte.

          Elena Witzeck
          Redakteurin im Feuilleton.

          Die letzte Erinnerung: wie sie unter einem Schleier vor dem Haus in Kandahar stand, wie sie kleiner wurde und schließlich verschwand. Zwei Monate später war er in Deutschland. Eine Weile trug ihn sein einziges, großes Ansinnen durch den Tag: seine Frau, nennen wir sie Amira, nachzuholen. Sie telefonierten fünf, zehn Mal täglich, er ging immer ran, Facetime, auch wenn er gerade beim Essen saß. Raunende Gespräche im Vertrauen, nächtliche Versicherungen. Sie beschrieb ihm den schwarzen Himmel von Kandahar. Sie machten Pläne: Wohnung, Schule, Kinder.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Traut sich den Freestyle nicht zu: Baerbock macht Wahlkampf in Leipzig.

          Wahlkampf der Grünen : Baerbocks Rückfall

          Annalena Baerbock wollte die Grünen in die Mitte der Gesellschaft führen und so das Kanzleramt erobern. Der Plan ging nicht auf, die Kandidatin fiel auf halber Strecke in alte Muster. Wie konnte das passieren?
          Wird nun nicht mehr ausgeliefert: Ein französisches Jagd-U-Boot der Barracuda-Klasse in der Version für Australien

          Australiens Rüstungsgeschäft : Lärmende deutsche U-Boote

          Frankreich hat einst Deutschland beim australischen U-Boot-Auftrag ausgestochen. Über die Geschichte des größten Rüstungsauftrags in Australiens Geschichte.