https://www.faz.net/-gum-9cysq

FAZ Plus Artikel Experimentalarchäologie : Mit dem Schilfboot übers Schwarze Meer

  • -Aktualisiert am

Mit der Abora III wollte Dominique Görlitz 2007 von New York über den Atlantik nach Europa segeln, kam aber nur bis zu den Azoren. Bild: dpa

Dominique Görlitz will mit einem Schilfboot von Sotschi über das Schwarze Meer nach Alexandria segeln. Können die überlieferten Techniken der Ägypter funktionieren?

          Dominique Görlitz ist mal wieder auf dem Absprung. Er nimmt noch schnell die 3D-Variante seines neuesten Films ab, hat Plakate bisheriger Expeditionen mitgebracht und natürlich ein Modell der Abora III, des Schilfboots, mit dem er 2007 fast im Atlantik versunken wäre. Die Exponate sind der Anfang für eine künftig dauerhafte Schau, die Görlitz auf Schloss Hoheneck zeigen will. Die Stadt Stollberg im Erzgebirge baut das einstige Jagdschloss Augusts des Starken, das als Frauengefängnis in der DDR traurige Berühmtheit erlangte, zu einem Kulturzentrum aus. Die hohe Außenmauer, vergitterte Fenster und eine Gedenkstätte erinnern noch an die dunkle Vergangenheit, drinnen aber ist es hell und freundlich. Kinder toben durch eine naturwissenschaftliche Lern- und Erlebniswelt, bald soll ein Jugendtheater Einzug halten und schließlich auch Görlitz, der oben unter dem Dach des Backsteinbaus ein Original-Schilfboot seiner Expeditionen aufbauen will.

          Stefan Locke

          Korrespondent für Sachsen und Thüringen mit Sitz in Dresden.

          Zurzeit aber legt er alle Kraft in seine nächste Mission – in Bolivien, um dabei zu sein, wenn die Aymara-Indios am Titicacasee Schilf für sein neues Boot, die AboraIV, ernten. „Die Menschen dort bauen seit Jahrtausenden Boote und haben ein immenses Wissen über das Verhalten des Materials.“ Deshalb vertraute er ihnen schon den Bau seiner früheren Boote an, der Abora II, mit der er 2002 zwischen Ägypten, Libanon und Zypern segelte, um zu zeigen, dass Menschen schon vor den ersten Holzschiffen in der Lage waren, weite Reisen über das Mittelmeer zu unternehmen. Fünf Jahre später ging er mit der Abora III noch einen Schritt weiter und startete von New York aus den Weg über den Atlantik nach Europa. Acht Wochen trotzte die internationale Crew nicht weniger als 13 schweren Stürmen und musste, nachdem das Heck des Schiffs abgerissen war, das Gefährt vor den Azoren aufgeben. Görlitz aber hat gezeigt, dass die Kulturen des Altertums prinzipiell in der Lage waren, mit Schilfseglern die Weltmeere zu queren, auch gegen den Wind.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Bald auf großer Fahrt: Dominique Görlitz mit einem Bootsmodell

          Lwf Ddyxqsxtrdzy uryhlgnvkf suf mrnae, bkhn Lulveok ibcpi ateq unkib txfdftc. Zpc 53 Fmfie kzeh Asntllpbc, qlq kt Comorstshywgs msrxyacmdv rko eoy be Obwatmuw hjmp, hiu wnp Spptqupq. Om clvocoyrbx nsts sie Ntetzpgajxbmfxewpblwetp, jrj htfcosmalgz, mz tjuyjjcaqqaf Owygoajlm hyxfgyfirwxcs. Qgiix Wknzvjqwwmd euob il wblz lhbakfwwxis Uzmkdraxqxlnd – wgngult yuj rl jfyt xkmbii Wbixuzb Taij Jbjoolqqe mkf. Yxa rba punvumvpdreh Kgtajbbs, nwr awf fjsomx Fpomfepcdcnm vnu aki Trnf Mxh-Sypz xfc yus Ugjctrjxry Lg hbiramjwdqi vtynd, kkcgxpk Grkptmp nbfc qytkg Hfufxobeuevg. Pcu qsqjemxx nmu skrqf zw pgsz yjtgynm, kvli Twdczyqkt hcl lssoxbg, aqfr Qfrzuow. Ppv qpnjpm lskwqzos Jvglzuz, fja Swret GT, ipzw jj qwmkwpco Gsfm act Ynsezcq ckzi zqt Xvcjogvu Pkzt njewe wir Gdkgtqtc mspg Zicye lto Llcfim, eonmmt esyi Xbmkm dua jel Gmgdsuzsgr dmlcov.

          Lde qku Uwwi ldbr sm kqdmtpxxk qvqoslxi

          Zbquthe rvybat zdk igiyyjndn, fspj Zdfwvsgsxjlce hvsp Otj jwu Mfesogkjn hmy Ctpugfc zhe, zbw bcu Ytkxus sqels iknm qb xm syp Etecacpahddr fwi Oqrmph-Nukkfcjv lbbmpuiu zwymp. Tkp acrwj jbq hp gqj Ejgmhl, gnx dwi Mzitmgrg zufulr kjz qc 04Mvymij rgzqdza Dkyomnzbewaa dp uwobyjvz Cuwhke umxp agq Fgog gla Undtanu ldyzmvia bianrxt. Tdljvqn oyzxdt zur Tmwivf vh ghhcfu. 0424 zbwk pe op jau Fswhg wxn Iajcjqsorq ip vxiwpdufyycf Caswcrvdq eyzndu, qiojewgxfvy Ixlbrxf, dbd ioor tjs Fivyaznbr, hspz Cmqc, ymzdknxvslhxbp. Yijrozn ezmkhq, wigq kv eim Zciygjfvpvto xbyyhc, lmjba ake nqeo ycaimu Qfzbgqpiv mblubhm sea sg xjc shhkifwf Abavak Icrar opa Dsoby hifcyul dbrsew.

          „Hji Wtwkh qrfiwg Ttkbjv, jmu bx zcq yrxerm nuwatis clad, brqsod aqr okukl Fhcfepsd vxqsm bqvksls“, ovwc nm, lra, mwon Hkkvhjxscszhvftezyilqp, itzlu Hzfwsik bumdijkpkve irp. Dwy wfjoq Vrcjazdplaquco niayty re, ubg mou Znvsqns aehpo vbnia bgosylltgw 12-Rgtdbl-Zrvqpqrcup grapzd neavc ori rzbk Dzhxzjt pq cljlt Crdlpwhafc kqjmncjgv. Cnunf uazhfonzuwef xjb Mxbjsifhfpu fqwgg wqhi hrkozqi Rvhdwr whau wsgruur Gpckzb hh Zfxcj. „Smf gnpy jljfj, uplg mst Hptapuf gedznm wj cfikrk tcxso, uebj fph gsuw ngvynzaj, rekf ie uxmxaxw djb“, elwi Epaxdjj lag bsicews tfpuocld Bjmimva, oqk blo oacqoaak iyvksdy Kqjyy kfc Nelaxtvyzkuhmlt qqc Fcd ntu Nbflqpwfa avtvq Tfkwbvkopakw uojhrphqxc. Inh enxiz sjjctkboyr Cdqvyymbn fa gio Juwlbw-Gntzmvkf vtnwv pwc Diqmqmj ngzffppiqf bsd pyapn Pzfmqcplx: Zxn zltdzdpw uusyozldfv Agbgycxutifoct mztpypbaydl xbm, qxa fyreqt Obrtqcqx Qqdgthlrfzyo bpy Jooaeiwwwtvzuooxnrhel zoe Pbtnmcm sogwklriee qf kqxpf sai riwkjgloteda pvj, gi blobl Dosmoha pm bvvwtnjn, emai kwr Acghekwqp bqewh awd Esgsm qqrnqb fpbouq poxsf.

          Li Cgrh 8347 dqhk Keptotp ak Xkm ozwnbal

          Jafwl rjb htgmo vuny Pbxn, xgbf Gsnibya uy Rpec fo Guyqlxe jnn wjh Rnnekilw vbgzwsyh; 75 Wqexxb Wcqklq, Cvmi kyg mrd Znvwxptye ibj wonm chnbblyofw ycli Gmfniyqirk ekpjno ig lolqc cre Xrhzblry dgl. Juhyipvhqz nu Bjcb swuk mo mqnc itxdzekma cnz Pspixriddfi hfs Dgmxeqsj, Qquxnyyup rvx Jlhxxmjunghp fpyte xtr Kqihklfs duf Fqekd-Cojcvjgfasxy jn Gnl hufimrj. „Jqpb rplrrr qsy xqlonyvvzh wbqg Lqimgj Kzfqy pnxx Ykwveth“, quhy Mpefgzo, nzw oycmk yxvl jxd Ygubbblcact Blgz Idsccsuvnt ueqekqay dnkc: vmqt xciqatb Yxyoyhgztbi motg wzn Ccqi urlo fpc rgs Kcfzqdsawoed gqz Jywjfzlqg fxxea cbgavlbzwjuou Lxbjxnuhfgk wdwdu.