https://www.faz.net/-gum-8ymh0

Hooligan gegen Terroristen : Der Lion der London Bridge

  • -Aktualisiert am

Auf Twitter gefeiert: Millwall-Fan Roy Larner Bild: Twitter/jezebeljayne/Screenshot

„This is for Allah“, sollen die Attentäter gerufen haben, als sie ein Pub in London stürmten. „Fuck you, I’m Millwall!“ antwortete Roy Larner.

          1 Min.

          Roy Larner ist Fan des Londoner Fußballvereins Millwall FC und hat sich geprügelt. Auf der Insel ist das eigentlich keine besondere Nachricht. Die Anhänger von Millwall stehen in dem Ruf, gerne mal zuzuschlagen. Bewundert werden sie dafür allenfalls in Filmen wie „Hooligans“. Bei Larner aber ist das anders: Der Siebenundvierzigjährige wird für seine Gewaltbereitschaft als „Lion of London Bridge“ im ganzen Land gefeiert – weil er sich beim Attentat in der Hauptstadt mutig den islamistischen Angreifern entgegenstellte, als sie am Wochenende in einen Pub am Borough Market stürmten.

          Larner saß gerade beim Bier. Dem „Mirror“ sagte er, die Attentäter hätten „This is for Allah“ und „Islam“ geschrien. Der Fußballfan reagierte mit „Fuck you, I’m Millwall!“ Gestärkt durch vier, fünf Pints nahm er den Kampf auf – und ermöglichte es so den anderen Gästen, vor den Angreifern zu fliehen.

          Larner, der zur Zeit wohnungslos ist, steckte zwar einiges ein, vermochte die Islamisten aber aus der Kneipe zu treiben. Dort wurden sie von der Polizei erschossen. Die Attentäter trafen Larner acht Mal mit ihren Macheten. Er wurde operiert, gab aber schon Interviews. Seine Bewunderer wünschen sich, dass ihm das Georgs-Kreuz verliehen wird. Ein Fernsehmoderator sagte: „Es gibt Momente, da wünscht man sich Millwall-Fans. Das war einer.“

          Weitere Themen

          Keine Cold Gun

          Schuss von Alec Baldwin : Keine Cold Gun

          Mit den Worten „Cold Gun“ hatte der stellvertretende Regisseur dem Schauspieler Alec Baldwin eine Waffe gereicht. Der Revolver war aber wohl doch mit echter Munition geladen.

          Topmeldungen

          Ein Schüler führt in einer Klasse in Rheinland-Pfalz einen Corona-Schnelltest an sich selbst durch.

          RKI-Zahlen : Corona-Inzidenz bundesweit wieder über 110

          Die Zahl der Infektionen steigt stark an, doch Gesundheitsminister Spahn hält die Zeit für gekommen, die „epidemische Lage“ auslaufen zu lassen. Das könnte zu einem noch kleinteiligeren Flickenteppich an Maßnahmen führen. SPD-Experte Lauterbach sorgt sich um die Schüler.
          
              Historischer  Handschlag in Peking: Mao und Nixon 1971

          Amerika und China : Taiwans ungeklärter Status

          China errang vor 50 Jahren bei den Vereinten Nationen einen wichtigen diplomatischen Sieg für seine Anerkennung. Für Taiwan und Amerika war es eine schwere Niederlage, die bis heute nachwirkt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.