https://www.faz.net/-gum-9v1v4

„Umweltsau“-Debatte : Leg dich nicht mit Oma an

Oma kann alles: Kochen, Enkel pflegen, Hausaufgaben prüfen. Bild: Picture-Alliance

Wer Deutschlands Senioren vor einem harmlosen Lied zu beschützen sucht, hängt selbst einem Klischeebild an: dem der armen, hilflosen Alten. Es ist überholt.

          6 Min.

          Wer sich in hiesigen Medien am Genre der Satire versucht, der lernt mitunter schnell, von welcher Seite die heftigsten Reaktionen drohen. Deutschrapper etwa können Spott nur schlecht vertragen, und erstaunlicherweise zeigen sich auch Menschen, die gern als Clown auftreten, bei Späßen auf ihre Kosten humorlos (wie ich selbst mal erleben durfte). Die nachdrücklichste Erfahrung mit dem, was man als Shitstorm bezeichnet, habe ich mir aber eingebrockt mit einem satirisch gemeinten Stück über Rentner.

          Jörg Thomann
          Redakteur im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Es war im – je nach Weltsicht – legendären oder berüchtigten Herbst 2015. Das Narrativ der Stunde handelte von den angeblich allesamt gewaltbereiten Migranten, arg wackelig konstruiert auf einzelnen Vorkommnissen in den überfüllten Flüchtlingslagern.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Am 18. Juni in Teheran: Ebrahim Raissi winkt den Medien zu, nachdem er seine Stimme in einem Wahllokal abgegeben hat. Die Wahl gewann er.

          Irans neuer Präsident : Schlächter und Schneeflocke

          Nächste Woche tritt Ebrahim Raissi sein Amt als iranischer Präsident an. Mit ihm zerbricht der Mythos vom reformfähigen Regime. Weiß der Westen, mit wem er es zu tun bekommt? Ein Gastbeitrag.