https://www.faz.net/-gum-9oj0m

Homeschooling statt Schule : Nie wieder musst du da hin

  • -Aktualisiert am

Auch beim Homeschooling gibt es Hausaufgaben: Charlotte, 12 Jahre, und Franziska, 10 Jahre, arbeiten in ihrem Tempo. Matilda, 3 Jahre, leistet Gesellschaft, und Mutter Stephanie Machnik schaut nach dem Rechten. Bild: Daniel Pilar

Immer mehr Menschen aus der Mitte der Gesellschaft schicken ihre Kinder nicht zur Schule. Ihr Argument: Die Schule macht die Kinder krank. Zu Besuch bei drei Familien in der Grauzone.

          15 Min.

          Nie hätte Stephanie Machnik sich vorstellen können, dass sie mal ein Leben in der Illegalität führen würde. Dass sie die rosafarbenen Vorhänge im Zimmer ihrer Mädchen vormittags geschlossen halten würde. Dass sie sie ermahnen würde, leise zu sein, aus Angst, verraten zu werden. Aber es ging einfach nicht mehr.

          Als ihre älteste Tochter Charlotte eines Abends auf dem Bett sitzt und dieses sonst eher ruhige Mädchen anfängt zu brüllen, zu weinen und immer wieder fragt: „Warum muss ich da hin?“, da ist der Mutter klar, dass sie dem Ganzen ein Ende setzen muss.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Neuer Mercedes SL : Renner, Roadster, Rentner

          Mit der achten Generation des SL kehrt Mercedes zum Stoffdach zurück und ersetzt den Doppelnamen Mercedes-Benz durch Mercedes-AMG. Die Tochter in Affalterbach baut auch den Wagen. Ein Plug-in-Hybrid ist in Vorbereitung.
          Machtdemonstration: Ein Konvoi russischer gepanzerter Fahrzeuge fährt auf einer Autobahn auf der Krim. .

          Russischer Aufmarsch : Die Ukraine ist von drei Seiten umstellt

          Westliche Dienste sehen mit Unruhe, wie Moskau immer mehr Truppen an die Grenze zur Ukraine verlegt – auch über Belarus und das Schwarze Meer. Mit ihren Waffen sind die Russen schon jetzt überlegen.