https://www.faz.net/-gum-9i8xd

Hailee Steinfeld im Gespräch : „Wie wäre es wohl, in einem Restaurant zu kellnern?“

  • -Aktualisiert am

Hailee Steinfeld in ihrer Rolle als Charlie in einer Szene des Films „Bumblebee“ Bild: AP

In „Bumblebee“ düst Hailee Steinfeld im gelben VW-Käfer durch die kalifornischen Hügel. Im Interview spricht sie über ihren neuen Film, die achtziger Jahre und das seltsame Leben als junge Schauspielerin.

          4 Min.

          Frau Steinfeld, in „Bumblebee“ verwandelt sich der titelgebende Transformer in einen gelben VW-Käfer, mit dem Sie dann durch die Hügel der kalifornischen Küste heizen. Sind Sie auch in Wirklichkeit eine gute Autofahrerin?

          Ich würde sagen, dass ich ganz gut bin. Und natürlich habe ich viel Erfahrung, denn ich lebe bei Los Angeles, wo man ohne Auto aufgeschmissen ist. Wahrscheinlich könnte man sogar sagen, dass mir das Autofahren im Blut liegt, denn meine Mutter hat ihr komplettes Leben in L.A. verbracht und kennt die Stadt als Autofahrerin in- und auswendig. Mein Vater fährt auch jeden Tag, und mein großer Bruder ist sogar Rennfahrer. Ich saß also mein Leben lang bei absoluten Vollprofis auf dem Rücksitz und habe von ihnen gelernt. Deswegen würde ich wirklich sagen, dass ich gut am Steuer bin. Auch wenn meine Freunde immer sagen, ich würde im Auto oft ganz schön aggressiv werden.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Vertritt jene, die die Sicherheitsbehörden hinter Gittern sehen wollen: Strafverteidigerin Basay-Yildiz

          Anwältin Basay-Yildiz : „Meine Familie ist zum Abschuss freigegeben“

          Die Anwältin Seda Basay-Yildiz hat eine weitere Morddrohung vom „NSU 2.0“ erhalten. Die Schutzmaßnahmen für ihr Haus, die das LKA empfiehlt, muss sie selbst zahlen. Dafür kritisiert sie den hessischen Innenminister scharf.