https://www.faz.net/-gum-9dgn3

Grundschule in Neukölln : Schon jetzt fast nicht machbar

  • -Aktualisiert am

Überlastung von Lehrern - das Personal der Berliner Sonnen-Grundschule protestiert vor der Senatsverwaltung in Berlin gegen die zunehmende Überlastung von Grundschullehrern an Schulen in sozialen Brennpunkten Bild: Jens Gyarmaty

Zum Schulbeginn zeigt sich deutlich, woran es fehlt: zunächst an Lehrern. Quereinsteiger sollten die Lösung sein, aber so einfach ist es nicht. Eindrücke aus Berlin.

          3 Min.

          Wenn ein Kind Morddrohungen überall dranschreibt, bin ich mit meinem Latein am Ende“, sagt die drahtige Frau mit der Sonnenbrille, die ihren Namen nicht nennen will, um als Nächstes von einem psychisch kranken Schüler zu erzählen, der im Pausenflur Kot an den Wänden verschmiert habe. „Ich bin keine Psychologin, und ich bin keine Krankenschwester. Ich bin eine kleine Grundschullehrerin“, sagt die Frau. „Ich bin da überfordert.“

          Julia Schaaf

          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Freitagmittag in Berlin-Mitte: Auf dem kleinen Platz schräg gegenüber der Senatsbildungsverwaltung haben sich rund drei Dutzend Menschen zu einer kleinen Demonstration versammelt. Am Montag geht in Berlin das neue Schuljahr los, und schon seit einigen Jahren ist der Lehrermangel hier besonders dramatisch. Von den neu eingestellten Kräften in der Hauptstadt ist nur jede dritte wirklich ausgebildet für ihren Beruf.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Außengastronomie geöffnet: Gäste in der Saarbrücker Kneipe „Glühwürmchen“ Anfang April

          Lockerungen bei hoher Inzidenz : Hat sich das Saarland verzockt?

          Die Landesregierung hält trotz steigender Infektionszahlen an Lockerungen fest. „Unser Saarland-Modell wirkt“, sagt Ministerpräsident Tobias Hans. Wissenschaftler kritisieren das hinter vorgehaltener Hand als „Irrsinn“.
          Nachdenklich: Hasan Salihamidžić im März in Leipzig

          Flick und der FC Bayern : Selber schuld!

          Der FC Bayern wurde von Hansi Flicks vorzeitiger Kündigung regelrecht überrumpelt. Der Erfolgstrainer wollte mehr Einfluss im Verein – Hoeneß und Salihamidžić waren dagegen. Wer soll ihn ersetzen?
          Er will gehen: Hansi Flick, seit November 2019 Cheftrainer beim FC Bayern.

          Der Trainer will weg : Flick kündigt dem System Hoeneß

          Weil der Trainer, der sechs Titel holte, beim FC Bayern trotzdem nicht viel zu sagen hat, überrumpelt er zum Abschied auch den eigenen Klub. Die Spieler sind berührt. Nur die Führung missbilligt das einseitig verkündete Ende.