https://www.faz.net/-gum-xsp6

Großbritannien : Kates und Williams Verlobungsbilder veröffentlicht

  • Aktualisiert am

„Vor Glück gestrahlt”: Kate und William Bild: dpa

Starfotograf Mario Testino hat die offiziellen Verlobungsbilder gemacht, und nun haben Kate und William ihre Lieblingsbilder ausgesucht. Sie dürften in den Wohnzimmern vieler Royal-Fans ihren Platz finden.

          1 Min.

          Die romantische Liebesgeschichte von Prinz William und seiner Kate, festgehalten von Starfotograf Mario Testino: Die beiden offiziellen Verlobungsbilder der Nummer zwei der britischen Thronfolge und seiner Zukünftigen dürften in den Wohnzimmern vieler Royal-Fans ihren Platz finden. Der Palast veröffentlichte die bereits Ende November geschossenen Bilder am Sonntag, nachdem das Paar sich seine Lieblingsfotos ausgesucht hatte.

          Eines der Bilder zeigt die beiden in formeller Kleidung vor festlicher Kulisse im Londoner St James' Palast aus dem 16. Jahrhundert. Auf dem anderen tragen sie Jeans und sehen fast wie ein ganz normales junges Liebespaar aus.

          Beim Foto-Shooting „vor Glück gestrahlt“

          Mode- und Promifotograf Testino hat bereits mehrere Großereignisse der Königsfamilie abgelichtet. Vor allem die Prinzen William und Harry sind Fans des gebürtigen Peruaners, der auch ihre Mutter, die verstorbene Prinzessin Diana, häufig fotografiert hatte. Testino sagte, Kate und William hätten bei dem Foto-Shooting „vor Glück gestrahlt“.

          Und hier ganz feierlich, aber ebenso glücklich
          Und hier ganz feierlich, aber ebenso glücklich : Bild: dpa

          „Ich bin sehr glücklich, dass ich gebeten worden bin, diesen historischen Moment festzuhalten, auf den die ganze Welt gewartet hat“, sagte Testino. Der Prinz und seine langjährige Freundin - beide 28 Jahre alt - hatten im November ihre Verlobung bekanntgegeben. Geheiratet wird am 29. April 2011.

          Weitere Themen

          FDP-Chef Lindner ganz klar gegen Ausgangssperren

          Corona-Liveblog : FDP-Chef Lindner ganz klar gegen Ausgangssperren

          Omikron-Verdachtsfälle auch in Essen und Düsseldorf +++ Niederlande melden 13 Omikron-Fälle bei Südafrika-Rückkehrern +++ Lauterbach: „Spiele im vollen Stadion sind nicht akzeptabel“ +++ Entwicklungen zur Pandemie im Corona-Liveblog.

          Mann nach Stoß vor S-Bahn schwer verletzt

          München : Mann nach Stoß vor S-Bahn schwer verletzt

          In München ist es zu einer schweren Gewalttat gekommen. Ein Mann hat einen anderen vor eine einfahrende S-Bahn geschubst. Er wurde überrollt und erlitt schwere Verletzungen.

          Topmeldungen

          Kölner Parallelwelt: Volle Ränge beim Spitzenspiel gegen Mönchengladbach

          Volles Stadion in Corona-Krise : Bundesliga-Spitzenspiel in Absurdistan

          Empörung und Fassungslosigkeit vieler Menschen beim Blick auf das volle Stadion in Köln sind verständlich. Aber allein der Bundesliga dieses groteske Bild vorzuwerfen, wäre zu leicht.
          Will Demut zeigen: Cem Özdemir

          Künftiger Minister im Gespräch : Können Sie das, Herr Özdemir?

          Bei den Grünen rumort es im linken Flügel. Landwirtschaftsminister wird nicht Fachmann Anton Hofreiter, sondern Cem Özdemir. Ein Gespräch über Grabenkämpfe, die Vielfalt der Gesellschaft und Ernährungstipps.
          Ein Covid-Patient aus München wird auf der Intensivstation am Campus Kiel übernommen.

          Neue Corona-Variante : Das Notwendige wird nicht getan

          Deutschland befindet sich in einem Vakuum. Das liegt nicht nur an der jetzt schon von Fliehkräften geschüttelten künftigen Koalition. Sondern an der Scheu vor notwendigen Maßnahmen.
          Impfausweise

          Unklare Rechtslage : „Waschanlage“ für falsche Impfpässe

          Die Polizei geht in Hessen und Baden-Württemberg mit Razzien gegen Impfpassfälscher vor. Doch eine mögliche Strafbarkeitslücke erschwert den Kampf gegen Handel und Betrug mit gefälschten Zertifikaten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.