https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/greta-thunbergs-klimaprotest-ein-maedchen-im-widerspruch-16404587.html

Greta Thunberg : Ein Mädchen im Widerspruch

  • -Aktualisiert am

Greta Thunberg wird zum Symbolbild stilisiert. Bild: Reuters

Greta Thunberg entwickelt sich von einer Ikone des Protests zu einem Abziehbild unserer Kultur. Ihr drastischer Auftritt vor den Vereinten Nationen zeigt, dass sie einen Ausweg aus dieser Mythisierung sucht.

          3 Min.

          Ein Künstler malt sie als eine Franziska von Assisi, im trauten Austausch mit Löwe und Bär. Eine Illustratorin sieht sie als wütende Manga-Figur mit stechenden Augen: „Wie könnt ihr es wagen?!“ Und eine feministische Künstlerin zeigt sie mit sorgenvoll zerfurchtem Gesicht: „Wütende Mädchen verändern die Welt.“

          Greta Thunberg ist nun nicht mehr ein 16 Jahre altes Mädchen aus Schweden, das mit dem Schild „Skolstrejk för klimatet“ vor dem Parlament in Stockholm sitzt und den Klimawandel anprangert. Nun ist sie auf dem Weg von der Ikone des Widerstands zu einem Abziehbild unserer Kultur.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Reihenhäuser in Nordrhein-Westfalen

          Briefe vom Finanzamt : Was Sie zur neuen Grundsteuer jetzt wissen müssen

          Los geht es mit der neuen Besteuerung erst im Jahr 2025. Aber die Finanzämter und Gemeinden nehmen sich viel mehr Zeit, als sie den Steuerpflichtigen geben. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen zur neuen Grundsteuer.