https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/georg-stefan-troller-zum-100-im-interview-ueber-seine-jugend-17675586.html

Georg Stefan Troller wird 100 : „Woody Allen wollte nicht von mir bewundert werden“

  • -Aktualisiert am

Georg Stefan Troller drehte zahlreiche Filme, schrieb Drehbücher und blickte in der Autobiographie „Selbstbeschreibung“ auf sein Leben zurück Bild: Lucas Bäuml

Georg Stefan Troller feiert seinen 100. Geburtstag. Der österreichische Journalist und Filmemacher spricht im Interview über seine Jugend in Wien, seine Flucht vor den Nazis und sein Leben in Paris.

          11 Min.

          Herr Troller, was würden Sie sagen: Haben Sie ein Leben geführt – oder mehrere?

          Uwe Ebbinghaus
          Redakteur im Feuilleton.

          Es war ein Leben, das sich immer mehr gefüllt hat, um zu dem zu werden, das es jetzt ist. Es ist aber immer der gleiche Typ, der sich mit Leben gefüllt hat und das als seine Hauptaufgabe ansah.

          Gab es ein Grundgefühl, das immer da war?

          Ich habe überhaupt erst mit 30 Jahren damit angefangen zu wissen, was ich mit meinem Leben anfange. Das ist erstaunlich spät, und das hat zu einem Aufholgefühl geführt, das ich immer hatte: Ich habe noch nicht genug getan, muss noch mehr machen. Daher wohl auch die riesige Zahl von Filmen, die ich gedreht habe.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Brustwarze ist nicht gleich Brustwarze: Frauen wird es verboten, sich oben ohne zu zeigen.

          Oben ohne im Freibad : Freiheit den Brustwarzen

          In Göttingen dürfen Frauen nun oben ohne baden – am Wochenende. Durchgesetzt haben das Aktivistinnen. Aber wen und warum stören Brüste überhaupt?
          In der Minderheit: Aufrüstungsgegner am 1. Mai in Nürberg

          Allensbach-Umfrage : Deutsche wollen wehrhaften Frieden

          Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat das Weltbild vieler Deutscher verändert. Der Glaube an Abrüstung als Mittel zum Frieden ist geschwunden. Doch zwischen West und Ost gibt es signifikante Unterschiede.
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Automarkt
          Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen
          50Plus
          Serviceportal für Best Ager, Senioren & Angehörige