https://www.faz.net/-gum-9vk8w

Erbe des DDR-Alltagsrassismus : Kaltes Land

  • -Aktualisiert am

„Das ändert nichts an meiner Entschlossenheit, für eine offene Gesellschaft einzustehen“: Ein Kriminaltechniker untersucht das Bürgerbüro von Karamba Diaby, SPD, MdB, auf das aus bisher unbekannten Motiven geschossen wurde. Bild: EPA

Immer wieder Ostdeutschland: Immer wieder gibt es fremdenfeindliche Attacken. Das ist auch ein spätes Erbe des Alltagsrassismus, der in der DDR nie wirklich bekämpft wurde.

          8 Min.

          Drei Löcher im Schaufenster eines Ladenbüros – und Halle an der Saale ist wieder in aller Munde. Auch Tage danach ist nicht bekannt, wer das Büro des SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby in der Nacht auf Mittwoch attackiert hat. Der Vorfall hätte nicht eine solche Berichterstattung nach sich gezogen, wäre Diaby nicht schwarz, wäre das nicht Halle, wo es Anfang Oktober den Versuch eines Anschlags auf eine Synagoge gab, bei dem zwei Passanten starben. Und hätten wir nicht das Jahr 2020, in dem Kommunalpolitiker die Selbstbewaffnung fordern und Bürgermeister nach Hassattacken ihre Ämter ruhen lassen. Gewalt, Radikalismus und Rassismus sind gesamtdeutsche Phänomene, allerdings mit einer Häufung im Osten. Und mit einer Vorgeschichte, die in die DDR zurückreicht.

          ***

          Was wohl aus Toni geworden ist? Aus Amado und den anderen? 1983 lernten wir die Moçambiquaner in der Leipziger Innenstadt kennen. Wir, das waren vier Schüler kurz vor dem Abitur, widerstandslos den Verlockungen westlicher Dekadenz erlegen. Einer von uns, „Der Lange“ genannt, hatte seinen Gettoblaster dabei. Das Gerät einer billigen No-Name-Quelle-Marke war unterirdisch – klobig, mit einem scheppernden Klang, es saugte alle halbe Stunde die Energie aus einem Berg dieser salzstreuergroßen Batterien. Aber egal, im Osten der frühen Achtziger war man selbst damit „guhl“, wie der Sachse sagte. Zumal wenn die Lautsprecher scheppernd den Sound der Hiphop-Pioniere ausspuckten, der Rock Steady Crew, Grandmaster Flash oder Sugarhill Gang.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+