https://www.faz.net/-gum-pn9l

Entführung : Geiselnehmer lassen Robinhos Mutter frei

  • Aktualisiert am

Nach Wochen in der Gewalt ihrer Entführer ist die Mutter der wohl größten brasilianischen Nachwuchshoffnung Robinho wieder aufgetaucht.

          1 Min.

          Die Mutter des brasilianischen Fußballstars Robinho ist nach fünf Wochen von ihren Geiselnehmern freigelassen worden. Die 43jährige Marina Silva de Souza sei unverletzt freigekommen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag in
          São Paulo.

          Über eine Lösegeldzahlung ist bisher nichts bekannt geworden. Robinhos Mutter war Anfang November verschleppt worden, nachdem es Berichte über einen möglichen Zwölf-Millionen-Dollar-Transfer zu Real Madrid gegeben hatte. Offenbar hatten sich die bewaffneten Kidnapper ein großes Lösegeld erhofft.

          Der 20jährige Robinho gilt derzeit als das wohl größte Talent des brasilianischen Fußballs. Er spielt für den brasilianischen Erstligisten FC Santos, jenen Verein, der auch den legendären Pelé hervorgebracht hat.

          Weitere Themen

          Millionen Amerikaner leben ohne fließend Wasser

          Eine Frage der Herkunft : Millionen Amerikaner leben ohne fließend Wasser

          Eine funktionierende Wasserleitung in jedem Haus sollte selbstverständlich sein. In einem der reichsten Länder der Welt, den Vereinigten Staaten, ist es das nicht. Zumindest nicht für Minderheiten, wie eine neue Untersuchung zeigt.

          Polizist schildert Tatablauf

          Angriff auf Weizsäcker : Polizist schildert Tatablauf

          Eigentlich wollte der Polizist in zivil einen Vortrag über Gesundheit anhören. Dann wurde Fritz von Weizsäcker angegriffen. Nun berichtet der Beamte, der selbst schwer verletzt wurde, wie er die Geschehnisse erlebte.

          Topmeldungen

          CDU-Parteitag : Revolte abgesagt

          Annegret Kramp-Karrenbauer hält auf dem CDU-Parteitag keine Verteidigungsrede gegen ihre Kritiker, sie geht in die Offensive und stellt die Machtfrage. Und Friedrich Merz betont, die CDU sei „loyal zu unseren Vorsitzenden“.
          Guter Auftritt: Christine Lagarde während des European Banking Congress in der Frankfurter Alten Oper.

          Neue EZB-Präsidentin : Guter Start für Lagarde

          Nach acht Jahren Mario Draghi hat kürzlich Christine Lagarde die Führung in der Europäischen Zentralbank übernommen. Noch ist nicht klar, welchen Kurs sie inhaltlich verfolgen wird. Im Stil hat sie allerdings schon erste Zeichen gesetzt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.