https://www.faz.net/-gum-7ufbt

New York : Chelsea Clinton bringt Tochter zur Welt

  • Aktualisiert am

Chelsea Clinton ist Mutter. Bild: AP

Prominenter Nachwuchs in Amerikas High Society: Chelsea Clinton hat ihr erstes Kind bekommen. Vor allem ihre Eltern Bill und Hillary haben sich schon eifrig auf ihr Großeltern-Dasein vorbereitet.

          Bill und Hillary Clinton sind Großeltern geworden. Chelsea Clinton, die einzige Tochter des Paares, hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Die Kleine heiße Charlotte, twitterte die 34 Jahre alte Chelsea Clinton am Freitagabend. Ihr Mann Marc und sie seien voller Liebe und Dankbarkeit. Clinton ist seit vier Jahren mit dem Banker Marc Mezvinsky verheiratet.

          Chelsea Clinton hatte während der Schwangerschaft ihren Job als Reporterin für den amerikanischen Fernsehsender NBC aufgegeben. Sie wollte allerdings weiter für die Clinton-Stiftung arbeiten.

          Bill und Hillary Clinton hatten sich eifrig auf das Großeltern-Dasein vorbereitet. „Ich sage mir jeden Morgen nach dem Aufstehen: „Misch dich nicht ein, sei da, wenn du willkommen bist, sei liebevoll, nicht urteilend““, hatte der frühere amerikanische Präsident Bill Clinton kürzlich bei einer Veranstaltung in New York gesagt.

          Als junge Mutter sei man noch so sehr damit beschäftigt, die eigene Zukunft zu planen, dass man sich im Nachhinein manchmal wünsche, mehr Zeit für die Familie gehabt zu haben, sagte die frühere amerikanische Außenministerin Hillary Clinton auf dem Treffen. „Ich denke, als Großeltern hat man diese Freiheit, jedenfalls hat man mir das erzählt, und ich bin gespannt, ob das so ist.“

          Weitere Themen

          Stell’ Dir vor, es ist heiß und das Freibad hat zu

          Mangel an Bademeistern : Stell’ Dir vor, es ist heiß und das Freibad hat zu

          Deutschlands oberster Bademeister schlägt Alarm: Zurzeit fehlen etwa 2500 Fachkräfte. In der Folge müssen Bäder vorübergehend schließen oder die Öffnungszeiten verkürzen. Dass der Beruf ein schlechtes Ansehen genießt, ist nur ein Grund für die Misere.

          Topmeldungen

          Europäisches Tandem: Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian (links) und sein deutscher Amtskollege Heiko Maas am Mittwoch in Paris

          Plan wider die Lähmung : So wollen Maas und Le Drian Europa stärken

          Das deutsch-französische Tandem stockt. Die Außenministerien in Berlin und Paris haben hinter den Kulissen ein Programm entwickelt, wie es künftig besser laufen kann – und Europa handlungsfähiger werden soll.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.