https://www.faz.net/-gum-9f796

Gut gelaunt in Lederhosen : Bill und Hillary Clinton auf dem Oktoberfest

  • Aktualisiert am

Kurzer Gruß, dann ab ins Zelt: Bill und Hillary Clinton bei der Ankunft auf dem Oktoberfest Bild: dpa

Am letzten Veranstaltungswochenende bekam das Oktoberfest noch einmal hohen Besuch: Bill und Hillary Clinton kamen und hatten sogar ein bisschen Tracht angelegt.

          Ein Hauch von Staatsbesuch auf der Wiesn: Hillary (70) und Bill Clinton (72) haben das Münchner Oktoberfest besucht. Die ehemalige Präsidentschaftskandidatin und der frühere amerikanische Präsident kamen am Freitagabend - begleitet von großem Polizeiaufgebot - in das bei Promis traditionell beliebte Käfer-Zelt. Das ehemalige Präsidentenpaar fuhr mit einer großen Eskorte vor. Beide stiegen aus einem schwarzen, verdunkelten Wagen und winkten kurz, bevor sie hinter einer Absperrung und dann im Zelt verschwanden.

          Bill Clinton trug Lederhosen und saß im Zelt mit einer Maß Bier in der Hand neben Gloria Fürstin von Thurn und Taxis. Er war gut gelaunt, lachte und umarmte Wiesn-Besucherinnen. Seine Frau verzichtete auf die bayerische Tracht und kam im rot-gemusterten Blazer.

          Zuvor hatten die Clintons zusammen mit Tochter Chelsea Münchens Innenstadt erkundet, wie die „Bild“-Zeitung berichtete. In der Fußgängerzone am Marienplatz machte Bill Clinton ein Selfie mit einem jungen Grünen-Politiker.

          Gut gelaunt: Bill Clinton und ein fröhlicher Gast

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Der Fall Lübcke : Feinde der Freiheit

          Die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten könnte der schaurige Höhepunkt einer leider nicht beispiellosen Hetze in asozialen Netzen gewesen sein. Die Urheber sind Staatsfeinde. Sie müssen bekämpft werden.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.