https://www.faz.net/-gum-vdtb

Berlin : Jackpot-Gewinner melden sich nach drei Wochen

  • Aktualisiert am

Richtig getippt: Familie holt Jackpot Bild: ddp

Was könnte man mit 17 Millionen Euro nicht alles machen! Die Gewinner des jüngsten Jackpots, eine sechsköpfige Familie aus Berlin, wollen vor allem eins: eine etwas größere Wohnung, für die Kinder sparen und auf jeden Fall weiterarbeiten.

          1 Min.

          Knapp drei Wochen nach ihrem Lottogewinn in Höhe von mehr als 17 Millionen Euro haben sich die Besitzer des Spielscheins mit den richtigen Zahlen gemeldet. Bei den Gewinnern handele es sich um ein Ehepaar mit vier Kindern im Alter von 5 bis 13 Jahren aus Hohenschönhausen. Sie hatten 22,40 Euro investiert und am 8. September im Spiel 6 aus 49 sechs richtige Zahlen sowie die richtige Superzahl getippt - und 17.068.346,30 Euro gewonnen.

          Die Familie mit drei Söhnen und einer Tochter will nun aus der Vierzimmerwohnung im Plattenbau ausziehen, damit endlich jedes Kind ein eigenes Zimmer bekommt. Auch ein neues Auto sei geplant. Außerdem wollen die Eltern Geld für die spätere Ausbildung ihrer Kinder anlegen. Das könnte viel zusätzliches Geld bringen: Wenn die sechsköpfige Familie das Geld mit einer durchschnittlichen Verzinsung von rund vier Prozent anlegen würde, bekäme sie allein 60.000 Euro Zinsen pro Monat.

          Mit dem Arbeiten aufzuhören, können sich die Eltern jedoch nicht vorstellen. Das Ehepaar hat allerdings nicht nur den Jackpot geknackt, sondern gleich noch mit zwei weiteren Tipps gewonnen. Sie habe insgesamt elf Tipps abgegeben und neben dem Hauptgewinn noch rund 4000 Euro für einen richtigen Fünfer sowie rund 40 Euro für einen richtigen Vierer bekommen, sagte ein Sprecher der Deutschen Klassenlotterie. „Das habe ich noch nie erlebt.“ Die Familie gab an, dass sie sich erst jetzt gemeldet habe, weil sie die frohe Nachricht zunächst „verarbeiten musste“. Ein Hauskauf ist jetzt allerdings nicht geplant. „Eine schöne Wohnung in unserem Bezirk reicht uns völlig aus“, erklärte die Gewinnerin laut Klassenlotterie.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Sorgt für diplomatischen Streit: Meng Wanzhou im August in Vancouver

          Spannungen mit Kanada : Huawei-Managerin Meng wieder auf freien Fuß

          Ihr Fall hat zu großen Spannungen zwischen Kanada und China geführt. Nun erzielte die Huawei-Managerin Meng Wanzhou eine Einigung mit der US-Justiz und kann in ihre Heimat zurückkehren. Auch zwei in China inhaftierte Kanadier sind auf dem Heimweg.
          Protest gegen die PiS vor dem Verfassungsgericht in Warschau am 31. August

          Polen und die EU : Die wachsende Gefahr des Polexits

          Die nationalkonservative PiS-Regierung will Polen wohl nicht aus der EU führen. Aber sie nimmt das Risiko mutwillig in Kauf, weil sie ihre Macht über das Wohl des Landes stellt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.